10 erstaunliche Hacks, um Ihre kleine Wohnung mit Kindern und Hund zu verwalten

Sie werden sich vielleicht an den ersten Tag erinnern, an dem Sie in Ihre Wohnung gezogen sind, aufgeregt über die neuen Dinge, die auf Sie zukommen, und jede Ecke Ihres neuen Wohnortes bewundert haben. Wenn Ihre Familie bei Ihnen einzieht, müssen Sie das Apartment vorbereiten, um Ihre Kinder und Haustiere zu schützen. Es kann viel Mühe und Geschick erfordern, dass Sie all Ihre Sachen und die Ihrer Familie an einem kleinen Ort unterbringen. Die Apartments bieten in der Regel ausreichend Platz für eine Familie, sind jedoch nicht ausreichend ausgestattet, wenn es um Kinderartikel, Möbel, Tierzubehör usw. geht.

Um Ihren Traum vom Leben in einer kleinen Wohnung zu verwirklichen, stellen wir Ihnen 10 verrückte Hacks zur Verfügung, mit denen Sie Ihre kleine Wohnung mit Kindern und Hunden verwalten können. Wir möchten, dass Sie innerhalb der Grenzen Ihres Zuhauses so reich wie möglich leben.

1. Bett für sich selbst:

Ihr Bett nimmt den größten Teil des Platzes ein, und Sie sind gezwungen, Dinge darunter zu schieben, wenn Sie in Ihrem Zimmer keinen Platz mehr haben. Diese Methode ist möglicherweise nicht geeignet, um Dinge aufzubewahren, da die Gefahr besteht, dass sie beschädigt werden. Um den Bereich unter dem Bett optimal zu nutzen, empfehlen wir Ihnen, in ein Bett mit einem darunter eingebauten Ablagefach zu investieren. Sie können Ihre Bettlaken, Bettdecken, Decken, Kleidungsstücke und notwendigen Gegenstände darin aufbewahren, um sie sicher aufzubewahren und den Zugriff zu erleichtern. Dieses Abteilbett ist ein natürlicher Ersatz für einen separaten Schrank oder einen großen Schrank und spart zusätzlichen Platz in Ihrem Zimmer.

2. Bett für Kinder:

Es kann schwieriger sein, ein Bett für Ihr Kind in Ihrem Zimmer zu lassen, als Sie denken, umso mehr, wenn Sie mehr als ein Kind haben. Mehrere Betten können viel Platz beanspruchen, sodass Sie wichtige Dinge nicht in Ihrem Zimmer unterbringen können. Verwenden Sie tragbare und leicht zu verstauende Mini-Kinderbetten für Ihre Kinder, wenn sie jünger sind. Wenn sie aus dem Stubenwagen herauswachsen, raten wir Ihnen, in Etagenbetten für Ihre Kinder zu investieren. Etagenbetten ersetzen die Notwendigkeit für mehrere Betten; Sie sparen Platz und sind angenehmer für Kinder. Sie können auch nach Betten mit Ankleidefach, Wickeltisch oder anderen zusätzlichen Funktionen suchen.

3. Wandregale

Wenn Sie in wandmontiertes Zubehör für Ihr Zimmer investieren, sparen Sie viel Platz auf dem Boden. Sie können Ihre Bilderrahmen, Pflanzen, Ornamente und andere Gegenstände in die Regale stellen oder aufhängen. Sie können die zusätzlichen Tabellen ersetzen, die Sie derzeit für diese Elemente verwenden.

4. Wandschränke

Einbauschränke sind praktische Aufbewahrungskomponenten und ergänzen das allgemeine Raumdekor. Sie bieten Ihnen ein sicheres Versteck, in dem Sie Ihre Sachen sicher aufbewahren können. Die Schränke werden normalerweise in angemessener Höhe aufgestellt, um sie für Kinder unzugänglich zu machen. Die Aufbewahrung unfreundlicher Kinderprodukte kann sich als gute Sicherheitsmaßnahme erweisen.

5. Cabrio-Möbel

Der zunehmende Trend zu kleinen Wohnungen und das Erfordernis, Platz zu sparen, führten zur allgemeinen Verwendung von Multitasking-Möbeln. Der Markt hat einen Überschuss an bestimmten Raumgütern, die verschiedenen Zwecken dienen und die Nachfrage nach vielen Möbelgütern ersetzen. Wenn Sie beispielsweise ein Schlafsofa in Ihrem Zimmer aufbewahren, ist möglicherweise kein separates Bett mehr erforderlich, wenn Sie im Notfall eines benötigen. In ähnlicher Weise dienen einige Stühle auch als Tische, Mehrzweck-Couchtische, Hocker mit Staufächern und vieles mehr. Sie können eine schnelle Suche im Internet durchführen und nach der gewünschten suchen, um mehrere Möbelkomponenten in Ihrem Raum zu ersetzen.

6. Wandhaken in Bad und Schränke

Wandhaken sind selbstklebend, billig, langlebig und eine clevere Möglichkeit, Ihre Waren aufzuhängen, um Platz im Schrank oder im Badezimmer zu sparen. In der Regel haben die Badezimmer einen kleinen Bereich, in dem Sie herumspielen können, und das meiste davon wird von wichtigen Toilettenartikeln eingenommen. Kleben Sie einige dieser Haken an die Wände Ihres Badezimmers, um Kleidung, Schals, Handtücher und anderes notwendiges Zubehör aufzuhängen. Bei Schränken ist es immer ein Ärgernis, wenn sie perfekt organisiert sind, aber glücklicherweise können Wandhaken Ihnen dabei helfen, Ihre Kleidung besser aufzubewahren.

7. Organisieren und unterteilen Sie die Sachen Ihres Kindes:

Eine kleine Wohnung ist in der Regel nicht für die Unterbringung einer beträchtlichen Anzahl von Personen in einer Familie geeignet. Persönliche Gebrauchsgegenstände, Möbel, Spielzeug und andere Gegenstände nehmen einen beträchtlichen Teil Ihrer Räume ein. Wenn Sie herausfinden, wie Sie diese Habseligkeiten effektiv organisieren können, können Sie spürbar mehr Platz in Ihrer Nähe schaffen. Sie können beispielsweise eine Ecke eines Raums für die Krippen- und Babyausstattung zuweisen, sodass die Ausstattung Ihres Kindes an einem Ort bleibt und nicht im gesamten Raum.

8. Teppich den Boden:

Wenn Sie den Boden mit Teppichboden ausgelegt haben, können Sie zusätzliche Geräusche entfernen, um einen komfortableren Wohnraum zu gewährleisten. Das Gehen auf einem nicht teppichbelegten Boden verursacht besonders nachts viele unerwünschte Geräusche. Damit Ihre Kinder nicht aufwachen, erweisen sich Teppichböden als vorteilhaft für die Eltern. Der Kauf eines Teppichs, der zu Ihrer Einrichtung passt, kann sich positiv auf Ihr Zimmer auswirken.

9. Funktionalisieren Sie Ihre Anzeigeelemente:

Viele Menschen bevorzugen die Ausstellung von Ausstellungsstücken in ihren Räumen, wie beispielsweise Gemälden, Kunstgegenständen und Kunstwerken. Obwohl diese Gegenstände zur Schönheit Ihres Ortes beitragen, nehmen sie möglicherweise zu viel Platz in Anspruch. Sie können diesen Bereich effektiv nutzen, indem Sie ihm eine andere Funktion als nur eine Anzeige hinzufügen. Bewahren Sie Ihre Schlüssel beispielsweise in einer dekorativen Schüssel auf oder kaufen Sie ein montiertes Teil, das auch als Nachtlicht dient.

10. Hundehütte

Haustiere benötigen eine ausreichende Anzahl von Anpassungen in Ihren Apartments, um problemlos leben zu können. Möglicherweise fällt es Ihnen schwer, einen extravaganten Lebensraum für Ihren Hund zu schaffen. Investieren Sie in eine kleine multifunktionale Hundehütte, um sie in einer bestimmten Ecke des Raumes zu halten. Organisiere seine Sachen und Spielsachen, damit sie alle an einem Ort bleiben. Sie können auch eine Hundehütte für Ihren Welpen zu Hause entwerfen und bauen. Stellen Sie sicher, dass Sie mit den Werkzeugen richtig umgehen, und suchen Sie bei Bedarf Hilfe.

Jessica Howell ist eine liebevolle Mutter, die TemperandTantrum gegründet hat, um ihre immensen mütterlichen Erfahrungen zu teilen. Sie möchte Eltern helfen, die richtigen Entscheidungen für sich und ihre Kinder zu treffen. Sie hat auch einen Abschluss als Journalistin und trägt zu vielen Blogs über Eltern bei.

MakeSpace nimmt den Kampf aus dem Speicher.

Geben Sie Ihre Daten ein, um mehr über einfaches und stressfreies Speichern zu erfahren.

Verwandte Artikel

  • Small Space Tipps für eine erfolgreiche Dinnerparty

    Von Kacey Bradley, 12. September 2019
  • 6 teure Hauptreparaturen, die Sie mit ein wenig Wartung vermeiden können

    Von Rob Truglia, 4. September 2019
  • 6 umweltfreundliche Möglichkeiten, um jeden Raum in Ihrem Haus abzukühlen

    Von Kacey Bradley 26. August 2019
  • Checkliste für die Hausinspektion, um Ihr eigener Inspektor zu werden

    Von Kacey Bradley, 25. Juli 2019

MakeSpace nimmt den Kampf aus dem Speicher.

Geben Sie Ihre Daten ein, um mehr über einfaches und stressfreies Speichern zu erfahren.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here