15 Erstaunliche Mehrzweck-Hacks für den Eingangsbereich und Ideen, die Sie lieben werden

In Anbetracht der Tatsache, dass ein Eingangsbereich den ersten Einblick in ein Haus bietet, handelt es sich um einen stark übersehenen und unterbewerteten Bereich. Sicher, Ihr Eingang mag klein, spärlich, dunkel oder schmal sein, aber hey - er hat ein großes Stil- und Lagerungspotential.

Was bekommen Sie schließlich, wenn Sie die Stapel von Schuhen und Mänteln hinter Ihrer Haustür entfernen "> um alles zu organisieren, was Sie auf Ihrem Weg von und nach Hause abgeben oder abholen.

Hier sind 15 erstaunliche multifunktionale Aufbewahrungshacks, -lösungen und -ideen für den Eingangsbereich, die den ersten und letzten Eindruck Ihres Hauses auf den Punkt bringen.

1. Verwandeln Sie ein Bücherregal in Eingangsschränke.

Diese Option ist ideal, wenn Sie mit mehreren Personen zusammenleben (und insbesondere, wenn einige dieser Personen Kinder sind).

Sie können das vollständige Tutorial im Polka Dot Chair nachlesen, aber das Konzept ist einfach: Kaufen Sie ein paar schlanke IKEA-Bücherregale, stellen Sie sie nebeneinander, passen Sie die Höhe der Regale an Ihre Bedürfnisse an, und fertig!

Sie haben DIY-Schließfächer mit Platz für Mäntel, Rucksäcke, Schuhe, Sportgeräte und alles dazwischen.

 Gratis Bonus: Hier sind 10 weitere DIY-Lager- und Möbelprojekte, die Sie in weniger als einer Stunde realisieren können. 

2. Lagern Sie Schuhe, Taschen und Accessoires in Körben auf einer Konsole.

Bewahren Sie für Stil und Funktion alles in passenden Körben auf, von Geldbörsen und Handschuhen bis hin zu Poststapeln und Schuhen.

Einfach, offensichtlich und doch absolut wirkungsvoll.

3. Bauen Sie ein hölzernes DIY-Schuhregal.

Wenn Sie Ihre Winterstiefel (oder auch Sommerschuhe) übersichtlich aufbewahren möchten und diese beim Anstürmen einer spontanen Schneeballschlacht schnell zur Hand haben möchten, ist dieser DIY-Holzschuhhalter genau das Richtige für Sie.

Stephanie Lynn hat ihren Schuhständer draußen, aber Sie können ihn leicht unter Ihrer Garderobe oder neben einer Aufbewahrungsbank ausstellen.

Wenn Sie den Gepäckträger drinnen lassen möchten, denken Sie daran, ein Tablett unter den Gepäckträger zu stellen, um geschmolzenen Schnee, Schmutz und Staub aufzufangen, damit der Boden im Eingangsbereich sauber bleibt.

 Freier Bonus: Hier sind 15 weitere clevere Möglichkeiten zum Aufbewahren von Schuhen, Stiefeln und Turnschuhen. 

4. Beschriften Sie Ihre Garderobe.

Eine klassische Wandgarderobe im Eingangsbereich ist immer eine gute Idee. Es ist einfach zu installieren, spart Platz und verleiht einem ansonsten milden Teil des Hauses eine willkommene Portion Persönlichkeit.

Diese besondere Garderobe steigert jedoch die Funktionalität um ein Vielfaches. Hier sind 13 einfache DIY-Aufbewahrungsideen, mit denen Sie Ihr gesamtes Zuhause organisieren können.

5. Nutzen Sie einen nahe gelegenen Kleiderschrank.

Wenn Sie das Glück haben, einen Schrank im Eingangsbereich zu haben, nutzen Sie diesen.

Sogar der kleinste, am schlechtesten gestaltete Kleiderschrank der Welt bietet Platz für Wachstum - und jede Menge Mäntel.

Mit einem intelligenten Layout (und einigen größeren Unordnungseffekten) können Sie den Platz in Ihrem Eingangsbereich problemlos maximieren, um alles zu bieten, was Sie benötigen.

Installieren Sie Gewürzregale für Notebooks und E-Mails. Verwenden Sie Wandhaken, um Taschen, Geldbörsen und Regenschirme aufzubewahren. Lagern Sie Schuhe in Plastikschubladen. Und verwende Körbe, um Accessoires wie Hüte, Handschuhe und Schals aufzubewahren.

 Gratis Bonus: Hier sind 12 super kreative Speicherideen für kleine Räume. 

6. Verwenden Sie eine Aufbewahrungsbank, um Taschen und Schuhe zu halten.

Wenn Sie in Ihrem Eingangsbereich Platz für eine Bank haben (Sie können sich darauf setzen, während Sie Ihre Schuhe binden, sich nach einem langen Tag ausruhen oder über Hygge nachdenken), machen Sie sie zu einer Aufbewahrungsbank.

Sie können Schuhe, Körbe mit kuscheligen Handschuhen und Hüten, Decken oder sogar Ihre Sammlung von Hundespielzeug in der Aufbewahrungsbank verstauen.

7. Pflanzen auf schwimmenden DIY-Regalen ausstellen.

Wir sind alle aus praktischen Gründen da, aber warum nicht etwas glücksförderndes Grün hinzufügen, um Ihren Eingang aufzuwerten? "> Diese Liste der besten Zimmerpflanzen und Pflanzgefäße, um dies so einfach wie möglich zu machen.

Sie können auch ein paar schwimmende Regale (hier sind 15 atemberaubende Regale, die Sie nicht selbst bauen müssen) über Ihrem Konsolentisch oder Garderobenständer installieren, um Topfpflanzen oder Blumenvasen auszustellen. So wie es die DIY-Ausnahmefrau Mandi Gubler von Vintage Revivals in diesem Video gemacht hat:

Wenn Sie jedoch feststellen, dass Sie kein sehr begabter Pflanzenbesitzer sind (das passiert den Besten von uns), können Sie die Sukkulenten jederzeit gegen Bücher, Postorganisatoren oder - Überraschung, Überraschung - Lagerkörbe austauschen.

8. Verwandeln Sie Ihren Flurschrank in eine riesige Garderobe.

Wenn die einzelne Zugstange in Ihrem Flurschrank nicht durchschneidet, wenn es um die Aufbewahrung Ihrer Jacken- und Mäntelsammlung geht, sollten Sie sie loswerden.

Nutzen Sie diesen kostbaren vertikalen Wandbereich, indem Sie so viele Haken installieren, wie Sie möchten. Sie können mindestens doppelt so viele Mäntel und Taschen wie zuvor aufbewahren und müssen sich dabei nicht auf nicht übereinstimmende Kleiderbügel verlassen.

Und falls Sie sich fragen, wie Sie alles in Ihrem Kleiderschrank organisieren können.

9. Hängen Sie ein Regal über Ihre Garderobe, um zusätzlichen Stauraum zu schaffen.

Dieser Aufbewahrungstipp für den Eingangsbereich ist naheliegend, aber es lohnt sich, ihn zu wiederholen:

Ein einzelnes Regal (über einer Garderobe oder für sich allein) wirkt wunderbar auf einen Eingangsbereich. Verwenden Sie das Selbst, um Post, Sonnenbrillen, Geldbörsen oder Körbe voller Winterausrüstung aufzubewahren.

10. Verwandeln Sie einen Schrank in eine Aufbewahrungsecke.

The House of Smiths bricht diesen geringfügigen Renovierungsprozess vollständig ab. Die Grundidee ist:

Mit etwas Einfallsreichtum und Geduld können Sie einen kleinen, schmuddeligen Schrank, der nicht Ihren Bedürfnissen entspricht, in eine coole, funktionale Aufbewahrung verwandeln.

Haben wir schon erwähnt, dass diese kleine Ecke Kleiderhaken, Postorganisatoren, Holzschuhkisten und einen bequemen Sitz hat?

Organisieren macht Spaß

Wenn Sie nicht genügend Platz auf Ihrer Garderobe haben (oder diese ganz aufheben möchten), installieren Sie elegante Haken an der Seite Ihrer Konsole oder Ihres Eingangstisches.

Sie eignen sich perfekt zum Aufhängen von Geldbörsen, Aktentaschen, Rucksäcken und sogar wiederverwendbaren Einkaufstüten.

12. Verwandeln Sie ein IKEA Regal in einen Ablagenhalter.

Sie kennen diese hohen, schmalen IKEA-Regale, die sich perfekt zur Aufbewahrung von Büchern, CDs und DVDs eignen. "> KALLAX-Regale.

Es stellt sich heraus, dass die gleichen Regale - wenn sie horizontal aufgestellt werden - auch ideale Stellplätze für Schuhe und andere kleine bis mittelgroße Gegenstände sind.

Melodrama beschreibt diese fantastische Entdeckung detailliert und bietet hier das vollständige Tutorial (einschließlich eines Bankettsitzes).

Wenn Sie jedoch nicht für das gesamte Projekt bereit sind, können Sie immer ein paar Regale an die Wand stapeln, um ein größeres Cubby-System zu erhalten. Oder stecken Sie einfach eine einzelne Einheit unter eine lange Bank.

 Gratis Bonus: Erfahren Sie, wie Sie die 12 besten IKEA-Hacks und -Ideen für jeden Raum in Ihrem Zuhause basteln. 

13. Erstellen Sie einen platzsparenden Mail-Organizer mit Zeitschriftenhaltern.

Wenn Sie Ihre Oberflächen übersichtlich halten möchten, verwenden Sie diesen genialen IKEA Mail Organizer-Hack von Instructables.

Das Wichtigste: Finden Sie ein paar stabile Zeitschriftenhalter, schrauben Sie sie verkehrt herum auf die Unterseite eines Regals oder einer Tischplatte und los geht's! Sie haben sofortige Ordner, um Ihre E-Mails zu organisieren.

14. Bewahren Sie Schuhe in einem Vintage-Mail-Organizer auf.

Haftungsausschluss: Es ist nicht ganz einfach, einen wunderschönen und intakten antiken Mail-Organizer zu finden. Aber wir können uns immer noch von der Idee inspirieren lassen.

Wenn Sie Ihren eigenen Vintage-Postsortierer wie Mit freundlichen Grüßen, Sara D, nicht bewerten können, bauen Sie einen, indem Sie diese Anweisungen von Remodelaholic befolgen.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, ein gleichermaßen funktionales Schrankregalsystem (oder einen Wandschrank wie den, den Abbi aus Broad City in ihrem Schlafzimmer verwendet) zur Aufbewahrung von Schuhen und Körben mit Accessoires zu finden.

Der beste Teil ">

Sie haben nicht genug Platz in Ihrem Eingangsbereich, um alles zu verstauen?

Lass das Zeug los, das du nicht brauchst. Dann lassen Sie MakeSpace Ihre Nebensaisonkleidung, Schuhe, Fahrräder, Surfbretter, Gepäckstücke, Klimaanlagen und mehr aufbewahren.

Vereinbaren Sie einfach einen Abholtermin und packen Sie Ihre Sachen. Wir holen alles bei Ihnen zu Hause ab und transportieren es vorsichtig in unser sicheres, temperiertes Lager.

Und wenn Sie etwas vom Lager zurückhaben möchten, durchsuchen Sie einfach den praktischen Online-Fotokatalog Ihrer Artikel, klicken Sie auf das Foto des Artikels und wir liefern es Ihnen direkt zu.

Machen Sie Ihren Platz bis dahin noch geräumiger, indem Sie diese hervorragenden Aufbewahrungshacks für jeden Raum in Ihrem Zuhause lernen:

  • 53 Wahnsinnig clevere Storage-Hacks und -Lösungen für Schlafzimmer
  • 48 Easy Kitchen Storage Hacks und Lösungen, die Ihr Leben sofort aufwerten
  • 42 Aufbewahrungshacks für das Bad, mit denen Sie sich viel schneller fertig machen können
  • 19 Bodacious Backyard Storage Ideen, Tipps, Hacks und Lösungen, die Sie ausprobieren müssen

Oberes Bild über Artazum / Shutterstock

Dieser Artikel wurde von Paige Smith geschrieben, einer freiberuflichen Autorin aus Orange County, Kalifornien, die sich auf Lifestyle, Wellness und Reisethemen spezialisiert hat.

Verwandte Artikel

  • Minimalistische Lebenstipps: 8 wesentliche Regeln für das Leben mit weniger

    Von Paige Smith, 5. Februar 2019
  • 15 Fakten, die Sie über Marie Kondo nicht wissen

    Von Molli Carlson, 2. Februar 2019
  • Die Anatomie eines perfekt verpackten MakeSpace-Behälters

    Von Skylar Korby, 20. Juni 2018
  • Leben mit Ihren Schwiegereltern "> Von Gastautor 11. Juni 2018

Makespace ist mehr als nur Speicher.

Um herauszufinden, wie Sie Platz in Ihrem Leben schaffen können, sprechen Sie mit einem unserer Raumfahrerexperten. Wir werden Sie mit dem richtigen Speicherplan für Sie beginnen.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here