48 Easy Kitchen Storage Hacks und Lösungen, die Ihr Leben sofort aufwerten

Sie sind gerade in Ihr erstes Apartment mit einem Schlafzimmer eingezogen, und es gehört Ihnen. Sie haben große Träume für Ihr neues Wohnungsleben. Und in einer Küche kochen zu können, die Ihnen und Ihnen allein gehört, ist eine der vielen Vergünstigungen, die Sie bisher wollten, aber nicht konnten.

Es gibt nur ein Problem: Wie passt alles in Ihre winzige Küche? "> Drücken Sie so viel Platz wie möglich aus Ihrer Küche heraus - ohne dabei den Stil oder Ihr Bankkonto zu beeinträchtigen.

Also schnappen Sie sich eine Bohrmaschine, etwas aufgearbeitetes Holz und Ihren Lieblingsholzfleck und lassen Sie uns an die Arbeit gehen!

MakeSpace nimmt den Kampf aus dem Speicher.

Geben Sie Ihre Daten ein, um mehr über einfaches und stressfreies Speichern zu erfahren.

1. Verwandeln Sie einen Organizer für Bürobedarf in einen Organizer für Küchenbedarf

Wir haben alle mindestens ein paar dieser Netz-Bürozubehör-Organisatoren, die herumliegen. Warum sollten Sie sie nicht sinnvoll einsetzen? "> 2. Befestigen Sie einen Geschirrtrockner an der Wand

Wenn Sie sich schlau fühlen, wie Sie es wahrscheinlich sind, seit Sie diese Liste von Küchenhacks gelesen haben, bauen Sie einen vertikal integrierten Wäscheständer mit einer BYGEL-Schiene, zwei BYGEL-Drahtkörben, S-Haken und einem Besteckkorb.

Sie machen Ihren Ladentisch frei und profitieren von zusätzlichem Stauraum in der Küche. Das sollte trocken sein, weil Sie auch ein Handtuch oder einen Lappen unter den Wäscheständer legen, um eventuelle Tropfen aufzufangen.

3. Befestigen Sie einen Handtuchhalter an der Innenseite Ihres Spülbeckens

Wenn Sie sich futuristisch fühlen, fügen Sie diesen winzigen magnetischen Stoffhalter Ihrem Leben hinzu. Kombinieren Sie es mit dem hängenden Geschirrtrockner, und Sie haben das Abwaschen soeben zu einer in sich geschlossenen Aufgabe gemacht.

4. Hängen Sie einen Schwammhalter an die Wand und lassen Sie den Wasserhahn sinken

Dieser Silikon-Schwammhalter eignet sich hervorragend zum Aufbewahren Ihres Schwamms im Inneren Ihres Spülbeckens und zum Ausschneiden der Grobheit, die häufig durch einen feuchten Schwamm auf einer Theke entsteht. Und wenn Sie den Schwammhalter mit dem Spültuchhalter kombinieren, sparen Sie pro pronto Platz.

5. Basteln Sie ein ausziehbares Schneidebrett mit einem Loch in der Mitte

Töte zwei Fliegen mit einer Klappe, indem du ein herausziehbares Schneidebrett mit einem Loch in der Mitte baust.

Es maximiert Ihren Ladentisch, da Sie ihn in Ihrer Schublade verstecken können. Es macht Ihre Essenszubereitung effizienter, da Sie Zutaten schnell direkt in den Mülleimer werfen können. Es ist so genial, dass wir uns wünschen, wir hätten selbst darüber nachgedacht.

Brownie-Punkte für die Verwendung eines Holzschneidebretts, wie Studien gezeigt haben, können auf lange Sicht hygienischer sein als ein Kunststoffschneidebrett.

6. Hacken Sie eine Schublade in einen Utensilien-Organizer

Überall liegende Schöpflöffel "> ausziehbarer Utensilien-Organizer.

7. Bewahren Sie Koch- und Essgeschirr in Einmachgläsern auf.

Obwohl dieses Tutorial von The DIY Playbook für einen Badorganisator gedacht ist, ist es so vielseitig, dass Sie es überall in Ihrem Zuhause verwenden können. Einschließlich in Ihrer Küche, wo die Einmachgläser besonders schön mit Löffeln, Gabeln, Kochutensilien und ein paar Blumen gefüllt aussehen, um die Dinge aufzuhellen.

Die Schritte sind ziemlich einfach: Finden Sie ein Stück Holz, das Sie lieben, färben Sie es gut, bohren Sie ein paar Schlauchschellen in das Holz, befestigen Sie die Einmachgläser und hängen Sie es auf.

Je nachdem, was Sie aufbewahren müssen, können Sie sogar Gläser in verschiedenen Größen verwenden. Dadurch eignet sich dieses Projekt perfekt, um wertvollen Platz in den Schubladen freizugeben.

So basteln Sie einen Einmachglas-Organizer:

8. Oder bewahren Sie Utensilien in schwimmenden Blechdosen auf

Eine weitere großartige Möglichkeit, Utensilien aus Ihren Schubladen zu holen und in ein kreativeres Lager einzubauen, besteht darin, ein Regal aus Blechdosen und einem Stück Holz zu bauen. Dies verleiht Ihrer Küche eine rustikale Atmosphäre und schafft gleichzeitig Platz für Schubladen oder Schränke.

9. Bewahren Sie Utensilien in schwimmenden Blechdosen auf, die so hübsch sind wie Sie

Diese DIY-Utensildosen sind dem Blechdosenregal sehr ähnlich. Der einzige Unterschied besteht darin, dass diese Dosen an einer Metallstange hängen, die gleichzeitig als Handtuchhalter dient.

Außerdem befindet sich alles an einem Ort, und Sie können die Stange auf Augenhöhe aufhängen, sodass Sie sich nicht mehr bücken müssen, wenn Sie einen Geschirrlappen oder einen Löffel benötigen.

10. Verpacken Sie eine Holzpalette in einem Besteckhalter

Dieser Besteckhalter verleiht Ihrer Küche einen schicken Vintage-Look, während Sie ein oder zwei Schubladen freigeben. (Sie wissen, für den Fall, dass Sie einen Papierhandtuchspender mit Schublade herstellen möchten. Oder ein Schubladenschneidebrett.)

Hüpfen Sie zu Hometalk, um die vollständigen Anweisungen zu erhalten.

11. Papiertuch aus einer Schublade entnehmen

Wenn Sie eine Schublade schonen können, wandeln Sie sie in einen Papiertuchspender um. Dadurch wird die Bereinigung zum Kinderspiel, und Sie können sogar Ihre Backup-Rollen dort aufbewahren.

12. Geben Sie Gemüse aus den Schubladen

Haben Sie die Ressourcen (und seien wir ehrlich - Motivation), um den Raum unter Ihrem Waschbecken in einen Schrank zu verwandeln "> mit verschiebbaren Weidenkorbschubladen. Sie sind ideal für die Aufbewahrung von Gemüse (wie Kartoffeln, Kürbis und Rüben), das aufbewahrt werden kann dunkle gemäßigte Orte.

13. Lagern Sie die Früchte in einem Unterschrank

Dieser Obstkorb unter dem Schrank verleiht Ihrer Küche sowohl Charme als auch Zugänglichkeit. Sie werden sich eher geneigt fühlen, ein oder zwei Orangen zu nehmen, wenn sie in der Nähe der Augenhöhe hängen, und Ihre Arbeitsplatten werden frei von umständlichen Obstschalen sein.

Hören Sie, dass "> 14. Schweben produzieren in dreistufigen Drahtkörben hängen

Produzieren - wo zum Teufel soll man es hinstellen? "> Die Kitchn hat eine ausgezeichnete Anleitung.

Klar, große Holzschalen, die von Früchten überlaufen, sind hübsch, aber wer hat den Platz dafür? Wenn Sie dies lesen, wahrscheinlich nicht Sie.

Ärgern Sie sich nicht, denn ein dreistufiger Drahtkorb ist möglicherweise die Aufbewahrungslösung für Ihre Probleme. Auch hier bietet der Weltmarkt eine großartige und kostengünstige Speichermöglichkeit.

Alles was Sie tun müssen, ist den Drahtkorb von der Decke in eine der Ecken Ihrer Küche zu hängen. Es eignet sich hervorragend, um Knoblauch und Zwiebeln auf der Oberseite aufzubewahren. Bananen, Avocados und Orangen in der Mitte; und Brot und andere große Gegenstände im unteren Korb.

Ok, das war wahrscheinlich nicht das meiste DIY-Projekt da draußen. Wenn Sie also Ihren eigenen Drahtkorb herstellen möchten, lesen Sie diese Anweisungen von projectophile.

Sie brauchen nur ein paar Drahtkörbe, eine leichte Kette, eine Halterung und etwas Sprühfarbe in der Farbe Ihrer Wahl. Nachdem Sie die Körbe gesprüht und 24 Stunden lang trocknen lassen haben, bohren Sie einfach die Halterung in die Wand, befestigen Sie alle Körbe an der Kette und hängen Sie das Baby auf!

Das Beste daran: Sie haben die volle Kontrolle über die Höhe und Anzahl der Körbe dieser Küchenlagerung.

15. Pimpen Sie Ihre Schubladen mit Obst- und Gemüsekörben aus

Wenn Sie in Ihrer winzigen Küche für viele Menschen kochen oder sich nur mit Vorräten eindecken möchten, sind diese im Schrank befindlichen Weidenkörbe möglicherweise genau das Richtige für Sie. Sie eignen sich hervorragend, um große Mengen an Kartoffeln, Knoblauch oder Zwiebeln unsichtbar und abseits der Ladentheken aufzubewahren.

16. Bewahren Sie ein Kochbuch auf einem ausziehbaren Bücherstand auf

Zum freihändigen Lesen des Kochbuchs brauchen Sie nicht länger zu suchen. Dieser ausziehbare Bücherständer hält Ihre geliebte Freude am Kochen während des Kochens von der Gefahrenzone fern und bewahrt sie ordentlich auf, wenn Sie es nicht sind.

17. Setzen Sie die Zeitschriftenhalter wieder in die Gefrierfächer ein

Hier ist eine weitere praktische Verwendung für zusätzliche Büromaterialien, die Sie herumliegen. Wenn Sie ein paar Zeitschriftenhalter auf die Rückseite Ihres Gefrierschranks legen, können Sie Taschen mit gefrorenem Obst und Gemüse gut organisieren und aufbewahren.

18. Farbcode-Kühlschubladen

Diese entzückenden ausziehbaren Miniaturschubladen verleihen Ihrem Kühlschrank sofort Farbe und zusätzlichen Stauraum, indem sie die Unterseite der bereits vorhandenen Regale verwenden.

Profi-Tipp: Verwenden Sie die lustigen Farben, um Ihr Essen farblich zu kennzeichnen.

19. Fügen Sie Ihrem Kühlschrank ein Gitter hinzu

Es mag einfach erscheinen (weil es so ist), aber das Hinzufügen eines Drahtgitters zu Ihrem Kühlschrank wird Ihr gesamtes Kühlschrank-Organisationsspiel verändern, indem Sie die Menge der Dinge, die Sie aufbewahren können, erheblich erhöhen.

20. Stellen Sie einen übersichtlichen Schreibtisch-Organizer in Ihren Kühlschrank

Wenn es darum geht, praktisch alles in Ihrem Kühlschrank zu organisieren, werden übersichtliche Schreibtischorganisatoren zu einem Traum. Mit ihnen können Sie Ihr Inventar leicht abgleichen und einsehen, und ihre harten Kunststoffkörper machen sie vollständig stapelbar.

Auf der Suche nach einer lebendigeren Option?

Poppin hat viele Schreibtischorganisatoren in aufschlussreichen Farben.

21. Hängen Sie ein Gestell an die Seite Ihres Kühlschranks

Nicht jeder ist mit einer Speisekammer gesegnet. Wenn Sie also einen Kühlschrank mit sichtbarer Seite haben, nutzen Sie diesen Platz zur Aufbewahrung.

Hängen Sie einfach ein multifunktionales Lagerregal wie dieses an die Seite Ihres Kühlschranks und werfen Sie Ihre Alufolie, Pergamentpapier, Sriracha, Erdnussbutter und andere Vorratsartikel hinein.

22. Kleben Sie Gewürze auf Ihren Kühlschrank

Dieser DIY-Trick sieht schick aus, ist aber einfacher als Sie denken. Füllen Sie magnetische Dosen wie GRUNDTALs von IKEA oder magnetische Gewürzdosen von Bed Bath & Beyond mit Gewürzen und stellen Sie sie überall auf Ihren Kühlschrank.

Pro-Tipp: Beschriften Sie die Dosen auf der Rückseite, damit Sie sich immer daran erinnern, was in was ist.

23. Stellen Sie eine faule Susan in Ihren Kühlschrank

Ein unordentlicher Kühlschrank ist unser schlimmster Albtraum - Essen, das verschwendet wird, weil es sich seit Wochen unberührt im Kühlschrank versteckt.

Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, installieren Sie eine Lazy Susan und bewahren Sie Ihre Gewürze, Plastik- und Glasbehälter und andere Kleinigkeiten darauf auf.

Das Ergebnis: Ein organisierter Kühlschrank, in dem keine Lebensmittel verschwendet werden, da er über ein Mini-Karussell verfügt, mit dem die Dinge zehnmal schneller erreicht werden können.

24. Stellen Sie eine faule Susan unter Ihr Waschbecken

Während wir uns mit Lazy Susans befassen, sollten Sie auch eine unter Ihr Waschbecken legen. Es ist großartig, um Reinigungsmittel aufzubewahren und den Raum sauber zu halten.

25. Hängen Sie die Reinigungsmittel an eine Spannstange

Ein unter Ihrem Waschbecken montierter Zugstab ermöglicht den schnellen und einfachen Zugriff auf Sprühflaschen und bietet ausreichend Platz für Schwämme und Lappen darunter. Das heißt, Sie müssen nicht mehr in Flaschenbehältern stöbern, um Ihre Green Works zu finden!

26. Basteln Sie einen Spültisch-Müllsackspender

Haben Sie übergroße Müllsackrollen, die zu viel Platz unter Ihrem Waschbecken einnehmen "> diese einfache Anleitung von Simply Organized zeigt Ihnen, wie Sie in kürzester Zeit einen Müllsackspender selbst herstellen können.

27. Investieren Sie in ein dünnes Lagerregal auf Rädern

Ein hohes und schmales Lagerregal auf Rädern eignet sich perfekt für die Aufbewahrung von Gegenständen in den ungünstig gestalteten Räumen Ihrer Küche. Stellen Sie hier stolz Ihre französische Presse und Ihren Kaffee aus, oder füllen Sie ihn mit zusätzlichen Reinigungsmitteln, und schieben Sie ihn dann in einen Bereich, in dem nur wenig Verkehr herrscht.

28. Verwandeln Sie eine Ecke in eine Gerätegarage

Wenn Sie eine leere Ecke auf Ihrer Küchentheke haben, verwandeln Sie sie in eine Gerätegarage. Eine Schiebeschranktür hält Ihren Ladentisch übersichtlich und ruhig und Sie wissen immer, wo sich Ihre Zauberkugel versteckt.

29. Bauen Sie ein Lagerregal, das gleichzeitig als Topf- und Pfannenregal dient

Dieser hängende Kochgeschirrständer ist eine vielseitige Aufbewahrungslösung für jedes Apartment mit einem Schlafzimmer, in dem es schwierig sein kann, die Küche vom Esszimmer vom Wohnzimmer zu unterscheiden.

Kombinieren Sie die Lagerbedürfnisse aller drei Räume, indem Sie Bücher und Kerzen im oberen Regal aufbewahren und Töpfe und Pfannen an den unteren Haken aufhängen.

30. Vintage Schließfach + zusätzliche Regale = Ihre neue Speisekammer

Ein Schließfach ist im Grunde eine Mini-Speichereinheit. Wenn Sie einen geborgenen finden können (der kostenlose Abschnitt von Craigslist kann manchmal ein erstaunlicher Ort sein), kaufen Sie ihn.

Wir empfehlen, dem Innenraum dieses robusten, aber eleganten Relikts einige Regale hinzuzufügen, um Ihren Stauraum zu maximieren. Und weil das Schließfach aus Metall besteht, ist es der perfekte Ort, um Gewürze mit Magnetdosen aufzuhängen, die Sie für nur 9, 95 USD (für eine Packung mit fünf Stück) auf dem Weltmarkt erwerben können.

Dies bedeutet auch, dass auch Magnethaken funktionieren. Aber warum dort aufhören? "> 31. Hängen Sie alles mit einer Schlaufe an ein DIY-Drahtgitter.

Dieses platzsparende, mit einem Topf und einer Pfanne hängende Wunderwerk kann nicht nur alle Ihre Kochutensilien aufbewahren, es hat auch ein minimalistisches Design, das in jedes Dekor passt, es nimmt keinen Platz auf Ihrer Küchentheke ein und es ist Dank dieser Anleitung von A Beautiful Mess ziemlich einfach zu machen.

Sie brauchen nur einen Bewehrungsstab aus Drahtgeflecht, ein paar Haken, eine rostfreie Grundierung, einen Drahtschneider oder eine Metallschleifmaschine und eine Bohrmaschine.

Wir empfehlen, diesen Rost in die kleine Nische hinter Ihrem Herd zu hängen (was wollten Sie sonst noch mit diesem Platz machen? "> 32. Oder bauen Sie nichts und hängen Sie Töpfe und Pfannen an eine Leiter

Genau wie das Projekt der aufgearbeiteten Schließfächer ist diese Anleitung perfekt, wenn Sie zufällig eine alte Leiter herumliegen haben. Wenn nicht, gibt es immer Craigslist oder einen Baumarkt.

Sobald Sie die Leiter haben, hat Old House Crazy Ihren Rücken mit diesen DIY antiken Leiter Topf Rack Anweisungen.

Nachdem Sie die Leiter auf die gewünschte Größe gesägt und die richtigen Stehbolzen für die Montage gefunden haben, hängen Sie sie mit ein paar Schraubenhaken, Augenschrauben und einer Kette an der Decke auf.

Ziehen Sie dann eine Schicht Polyurethan an, lassen Sie es trocknen, hängen Sie Ihre Töpfe und Pfannen auf und laden Sie Ihre Freunde zu einer Dinnerparty ein. Selbst wenn Sie kein MasterChef sind, werden Sie mit dieser brillanten und kostengünstigen Lösung für die Küchenorganisation mit Sicherheit wie eine aussehen.

33. Montieren Sie ein herunterziehbares Gewürzregal an einem Schrankregal

Bereiten Sie Ihre Servietten vor, denn diese Aufbewahrungslösung für die Küche könnte Sie umhauen:

Es ist ein Gewürzregal mit drei Regalen, die aus Ihrem Schrank herausgezogen werden können .

Was kann man mehr verlangen?

34. Kaufen Sie ein kleines Gewürzregal

Wenn dies nicht das süßeste Miniatur-Gewürzregal ist, das Sie jemals gesehen haben, wissen wir nicht, was wir Ihnen sagen sollen.

Stapeln Sie Öl, Essig und Salz für eine erstklassige Brot-Tauchstation. Oder verwenden Sie es, um verschiedene Speiseöle, Gewürze und Gewürze für eine organisierte platzsparende Kochstation aufzubewahren.

35. Verstecke einen Mülleimer in einem Metzgerblock

Wenn Sie häufig Gäste für Dinnerpartys haben oder wenn Ihre Freunde und Familie normalerweise in die Küche migrieren (auf so kleinem Raum, wo sonst würden sie hingehen?), Können Sie diesen platzsparenden Metzgerblock / ausziehbaren Mülleimer verwenden.

Das Aufräumen von Gemüsefetzen wird zum Kinderspiel, und Ihr Müll wird diskret von Ihren Gästen ferngehalten.

36. Stecken Sie Messer in Ihre Küchenarbeitsplatte

Anstatt die Messer in einem Holzblock auf der Theke oder in einer Schublade zu verstauen, sollten Sie sie in der Theke aufbewahren.

Ein versteckter Messerblock macht Ihr Besteck beim Hacken, Schneiden und Würfeln noch zugänglicher.

37. Schwimmmesser an der Wand

Große, schöne hölzerne Messerblöcke sind schön anzusehen, kosten Sie aber erstklassige Immobilien auf Ihrer Küchentheke. Was wäre, wenn es eine schöne und einfache Möglichkeit gäbe, Ihre Messer sicher aufzubewahren, ohne auf horizontalen Raum zu verzichten?> Hier eine schrittweise Anleitung von Homedit, die Ihnen zeigt, wie Sie einen magnetischen Messerhalter selbst bauen, den Sie an der Wand Ihrer Küche befestigen können. Bonus Punkte für die Verwendung von Altholz.

38. Bitten Sie einen Stier, Ihre Messer und Kochbücher zu organisieren

Wenn Sie beeindrucken möchten, ist dieses Teil Bulle, Teil Bücherregal, Teil Messerhalter, Teil Schneidebrett möglicherweise die ideale Lösung für die Aufbewahrung in der Küche.

Hängen Sie es auf und bewahren Sie Ihre geliebten Kochbücher und Ihr wertvolles Besteck an derselben Stelle auf - ohne Abstriche an der Theke zu machen.

39. Lagern Sie Obst, Gemüse und Snacks in einem Rollwagen

Dieser rollende Drahtwagen mit 6 Schubladen und Leinenkörben und Kreidetafeln ist der perfekte Ort, um Ihre Produkte und Snacks aufzubewahren und zu organisieren.

Und wenn Sie es zum Beispiel satt haben, es neben Ihrem Kühlschrank geparkt zu sehen, schieben Sie es einfach an den gewünschten Ort.

40. Oder erstellen Sie eine rollende Speisekammer, die Sie überall fahren können

Nicht, dass Sie noch eine Erinnerung gebraucht hätten, aber der RÅSKOG Utility Cart von IKEA ist der perfekte Begleiter für die Aufbewahrung in der Küche. Suchen Sie sich eine Ecke, in der sie leben kann (wie unter Ihrem Waschbecken), und rollen Sie sie aus, wenn Sie Zugriff auf Ihre Vorratskammern, Produkte, Reinigungsmittel und mehr benötigen.

Sie nennen es, der RÅSKOG kann es speichern. Einschließlich Erotikgetränke, Mixer und Barware.

41. Verwandeln Sie eine Schublade in ein Recycling-Center

Anstatt Abfalleimer und Mülleimer unter Ihrem Waschbecken zu haben, in denen Sie verschiedene Dinge sortieren und aufbewahren, die Sie recyceln möchten, probieren Sie diese Idee eines „Recyclingcenters“ mit vier Abteilen von Jeff Gilman Woodworking aus.

Es verbirgt sich in einer ausziehbaren Schublade wie ein Mülleimer, sodass das Recycling in Ihrer Küche keine visuellen Unordnung erzeugt.

42. Hacken Sie Ihre Brotbox in eine Ladestation

Hat jemand heutzutage überhaupt einen Brotkasten "> gehört diese Brotkasten-Ladestation sicher in Ihre Küche.

Ihre Freunde werden die Tatsache lieben, dass sie ihr Telefon bei Ihnen aufladen können, ohne sich unbehaglich darum zu sorgen, ein Ladegerät auszuleihen.

43. Stapeln Sie Badezimmerregale auf Ihrer Küchentheke

Nur weil diese mehrfarbigen Stapelregale für Ihr Badezimmer bestimmt sind, können Sie sie nicht in Ihrer Küche verwenden.

(Wenn Sie Ihr Badezimmer jedoch wirklich aufräumen möchten, sehen Sie sich unsere riesige Liste von 42 hervorragenden Aufbewahrungshacks und -lösungen für das Badezimmer an.)

Sie verleihen Ihrer Küchentheke nicht nur einen frischen Farbtupfer, sondern bieten Ihnen auch bequemen Stauraum außerhalb Ihrer Schränke.

Haben Sie hübsches Geschirr "> Miniatur-Indoor-Kräutergarten?

Stapeln Sie es auf ... ok, Sie verstehen.

44. Baue einen Einmachglas-Balkon

Wir haben alle ein Einmachglas mit Tafelfarbe gesehen, aber dieser winzige Glasbalkon ist ein Anblick für schmerzende Augen. Es hilft Ihnen, bestimmte Samen, Körner, Gewürze und Kräuter zu organisieren und sich zu merken, während Sie Ihre Arbeitsplatten und Schränke frei lassen.

45. Einmachgläser in die Unterseite eines Schranks schrauben

Obwohl dies kompliziert aussieht, ist es eigentlich eine ziemlich einfache Einrichtung. Schrauben Sie einfach Einmachglasdeckel in die Unterseite eines Schranks und voilà! Sie haben ein wunderschönes Set an schwimmenden Einmachgläsern, in denen Sie Ihre Nudeln, Brezeln, Popcornkerne und vieles mehr elegant aufbewahren und präsentieren können (wählen Sie also mit Bedacht aus).

Wollen Sie mehr tolle Dinge, die Sie mit Einmachgläsern selbst basteln können?> 10 brillante Einmachgläser zum Dekorieren und Aufbewahren.

46. ​​Nehmen Sie Ihre Küche mit auf eine Reise nach Pallet Island

Wenn Ihre Wohnung sowohl Ihre Küche als auch Ihr Wohnzimmer in einem Raum vereint, ist diese DIY-Paletteninsel ein lustiger Aufbewahrungsort für die Küche, den Sie ausprobieren möchten.

Sie können viele Gegenstände darin aufbewahren, mehr Ablagefläche in Ihre Küche / Ihr Wohnzimmer bringen und einen unterhaltsamen Ort schaffen, an dem sich die Gäste versammeln können.

47. DIY Pegboard Lagerung

Diese Pinnwand-Idee von Ninemsn Homes passt zu jedem Dekor, ist einfach herzustellen und Sie können praktisch alles daran hängen. Stellen Sie es über Ihren Herd oder Ihre Spüle, damit Sie bequem auf Ihre Kochutensilien, Lappen, Äpfel, Brot, Einkaufslisten und mehr zugreifen können.

48. Speichern Sie mühelos alles MakeSpace

Immer noch hungrig nach mehr Platz an deinem Platz "> MakeSpace.

Vereinbaren Sie einfach einen Abholtermin, packen Sie Ihre Sachen und überlassen Sie den Rest uns.

Wir holen Ihre Sachen ab (einschließlich Ihrer schweren Möbel, Ihres Kühlschranks, Ihrer Skier, Ihres Snowboards, Ihrer Matratze usw.), lagern sie in unserem sicheren, temperaturgesteuerten Lager und erstellen einen Online-Fotokatalog mit allem, damit Sie immer wissen, was Sie sind auf lager haben.

Der beste Teil:

Wenn Sie etwas brauchen, liefern wir es Ihnen.

Dieser Artikel wurde von Hannah Van Arsdale, einer freiberuflichen Autorin und Hundeperson mit Sitz in Portland, OR, verfasst.

Verwandte Artikel

  • Minimalistische Lebenstipps: 8 wesentliche Regeln für das Leben mit weniger

    Von Paige Smith, 5. Februar 2019
  • 15 Fakten, die Sie über Marie Kondo nicht wissen

    Von Molli Carlson, 2. Februar 2019
  • Die Anatomie eines perfekt verpackten MakeSpace-Behälters

    Von Skylar Korby, 20. Juni 2018
  • Leben mit Ihren Schwiegereltern "> Von Gastautor 11. Juni 2018

MakeSpace nimmt den Kampf aus dem Speicher.

Geben Sie Ihre Daten ein, um mehr über einfaches und stressfreies Speichern zu erfahren.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here