Die 5 besten Hunderassen für kleine Wohnungen

Denken Sie, dass Hunde nicht die besten Haustiere für Wohnungsbewohner sind? "> MakeSpace kann helfen!).

Finden Sie heraus, welche Hunderassen für kleine Wohnungen am besten geeignet sind. Vielleicht finden Sie eine, die zu Ihnen passt und verlieben sich total in sie!

1. Die Bulldogge

Egal ob französische oder englische Bulldogge, diese Hunderasse ist perfekt für Menschen, die in kleinen Wohnungen leben. Da sie wenig Energie haben und es Ihnen nichts ausmacht, den ganzen Tag mit Ihnen auf der Couch zu verbringen, sind Bulldogs eine großartige Rasse für diejenigen, die nicht nur kleine Wohnungen besitzen, sondern auch ziemlich introvertiert sind. Liebevoll und freundlich, diese Rasse ist eine der am einfachsten zu pflegenden: Alles, was sie brauchen, ist ein gutes Bett zum Schlafen, eine gesunde Mahlzeit und Ihre Gesellschaft.

Natürlich brauchen sie wie jeder andere Hund Bewegung. Während sie nicht so viel Energie haben wie beispielsweise ein Golden Retriever, tun ein paar Spaziergänge am Tag oder ein Spiel im Garten ihrem faltigen Körper gut. Seien Sie an heißen Tagen vorsichtig, da sie sich schnell überhitzen können!

2. Der Chiweenie

Sogar der Name dieses Hundes sagt Ihnen, dass er ein großartiger Hund mit kleiner Wohnung sein würde. Der Chiweenie, eine Mischung aus Chihuahua und Dackel, passt dank seines kleinen Körpers überall hin und eignet sich perfekt für Menschen, die auf engstem Raum leben. Denken Sie daran, dass der Chiweenie ziemlich schwer zu trainieren ist, da er ein sehr hartnäckiger Kerl ist und sogar unter dem „kleinen Hundesyndrom“ leiden kann, wenn er nicht gut trainiert ist.

Der Chiweenie ist spielerisch und pflegeleicht und die perfekte Rasse für Menschen, die nicht genug Zeit oder Platz haben, um sich um einen größeren Hund zu kümmern. Beachten Sie jedoch, dass er möglicherweise Schwierigkeiten mit Kindern hat. Wenn Sie also Kinder haben, ziehen Sie eine andere Rasse in Betracht.

3. Der Bassett Hound

Der Bassett Hound ist ein "mittlerer" Hund, der gut in kleine Wohnungen passt. Normalerweise sehr ruhig und gelassen, sind sie großartig, wenn Sie in einem Gebäude mit wirklich dünnen Wänden leben. Schließlich möchte niemand nachts wach bleiben, weil ein Hund ununterbrochen bellt. Alles, was ein Bassett Hound braucht, um glücklich zu sein, ist tägliches Training (nichts zu übertrieben: Ein 30-minütiger Spaziergang durch die Nachbarschaft oder ein Spaziergang zum Hundepark reichen aus) und eine liebevolle Portion Aufmerksamkeit.

Der Basset Hound ist definitiv kein kleiner Hund (zumindest im Vergleich zum Chiweenie), aber er hat nichts dagegen, den ganzen Nachmittag an einem kleinen Ort in Ihrer Wohnung rumzuhängen oder einfach nur mit Ihnen zu kuscheln, wenn Sie [beide] es brauchen.

4. Der Mops

Natürlich können wir nicht über kleine Hunderassen schreiben, ohne den Mops zu erwähnen. Dieser berühmte kleine Hund ist ein Ball des Glücks, und Sie werden mehr als erfreut sein, jederzeit einen herum zu haben. Klein und energiearm (genau wie Bulldoggen), sind sie pflegeleicht, obwohl sie aufgrund von Inzucht unter vielen Gesundheitsproblemen leiden können.

Wenn es Ihnen also nichts ausmacht, sich um einen Hund zu kümmern, der nach dem Herumjagen stundenlang schlafen kann (Bonuspunkte, wenn Sie ein lustiges Video aufnehmen), dann ist der Mops genau das Richtige für Sie.

5. Der Morkie

Der Morkie ist eine Kreuzung zwischen einem Yorkshire Terrier und einem Malteser. Wie Sie sich vorstellen können, ist dieser Hund ein Bündel Niedlichkeit. Dank seiner geringen Statur ist er perfekt für Menschen, die in kleinen Wohnungen leben.

Morkies müssen ein bisschen mehr trainiert werden - besonders, wenn menschliche Kinder mit Ihrem Fellbaby herumlaufen -, um sich die Zeit zu nehmen, um sicherzustellen, dass er jedem Familienmitglied die Liebe zeigt.

Dies ist ein Gastbeitrag von Houda von DiamondPup. Sie ist eine hauptberufliche Schriftstellerin, Reisende und selbsternannte Hundeperson. Sie macht auch lahme Witze, schreibt Gedichte und liebt es, in fernen Ländern seltsames Essen zu essen. Hat sie erwähnt, dass sie eine Hundeperson ist ">

Verwandte Artikel

  • 8 einfache Tipps für die Renovierung Ihrer Küche

    Von Emmanuel Lao, 13. März 2019
  • Neu dekorieren, ohne neu zu dekorieren: So verwandeln Sie Ihren Raum mit ein paar einfachen Änderungen

    Von Erika Jordan, 7. November 2018
  • Laut Mitbewohner "> Von Kristen Baker 30. Oktober 2018

  • Bauen Sie etwas Größeres als Sie - und lassen Sie es wachsen

    Von Molli Carlson 10. November 2017

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here