5 Tipps für den Umzug nach NYC

Täglich erfüllen sich Menschen aus aller Welt ihren Traum, nach New York City zu ziehen. Eine der beliebtesten und begehrtesten Städte des Planeten ist jedoch nicht so einfach zu bewohnen. Schließlich sagte Frank Sinatra aus einem bestimmten Grund: „Wenn ich es dort schaffen kann, werde ich es überall schaffen.“

Diese Stadt ist für Starke, Talente, Träumer und Ambitionierte. Es spielt jedoch keine Rolle, wie stark, talentiert oder ehrgeizig Sie sind. Sie brauchen hilfreiche Ratschläge, um zu überleben. Wenn Sie diese fünf Tipps anwenden, kann dies der Unterschied sein, ob Sie sich offiziell als New Yorker bezeichnen oder sich nach einigen Monaten dorthin zurückziehen, wo Sie herkommen.

Stellen Sie sicher, dass Sie ein Notgroschen haben

Wenn Sie zu den wenigen glücklichen Menschen gehören, die mit einem Job hierher gezogen sind, brauchen Sie nicht ganz so viel Geld wie alle anderen. Ansonsten sollten Sie genug haben, um mindestens zwei volle Monate bequem weiterzuleben. Dies beinhaltet Miete, Nebenkosten, Lebensmittel, Transport und Ihre tägliche Koffein-Fixierung.

Es gibt viele Jobs in NYC, aber es könnte eine Weile dauern, bis Sie den richtigen finden. Möglicherweise müssen Sie in der Zwischenzeit sogar ein paar kleine Jobs erledigen. Sie möchten diese erstaunliche Stadt nicht verlassen müssen, nur weil Sie wenig Bargeld haben.

Stellen Sie Umzugsunternehmen ein

Fragen Sie jeden, der den Umzug unternommen hat, und er wird Ihnen wahrscheinlich sagen, dass Sie sich als letztes mit einem fahrenden LKW, Parkplätzen und dem Transport von Möbeln auf diesen überfüllten Straßen befassen möchten. Es wird Sie buchstäblich den Verstand verlieren lassen. Sie werden keinen Parkplatz vor Ihrem Gebäude finden, was bedeutet, dass Sie alles weit tragen müssen. Sie müssen den LKW auch bei jeder Fahrt abschließen, es sei denn, Sie haben eine Ersatzperson, die dort steht und babysittet. Nicht zu vergessen, viele Gebäude haben nicht einmal Aufzüge. Möchten Sie Ihre Möbel den Block hinunter und drei Treppenstufen hinauf tragen? "> FlatRate Moving. Es wird eine Wohltat sein, die Sie nicht bereuen werden.

Profi-Tipp: Wenn Sie mit dem Umzug fertig sind, sehen Sie sich die Reinigungsdienste in NYC an, um Ihr neues Zuhause zu Ihrem Zuhause zu machen.

Verwenden Sie externen Speicher

Wenn Sie über die streichholzschachtelgroßen Apartments in NYC hören oder lesen, werden Sie nicht wirklich zu schätzen wissen, wie klein sie sind, bis Sie einen großen Schritt von Ihrer Couch zu Ihrem Spülbecken machen können. Ganz zu schweigen davon, wenn Sie beim Anschauen von „Sex and the City“ etwas gelernt haben, sollten Sie wissen, dass der Stauraum Sie zum Weinen bringt.

Mit MakeSpace können Sie die Dinge, die Sie nicht benötigen, ganz einfach zur Hand haben. Wir liefern Ihnen robuste, hochwertige Kunststoffbehälter. Sie füllen sie mit allem, was Sie gespeichert haben möchten. Wir holen die Mülleimer ab, wenn Sie fertig sind, und bringen sie zu unserer Einrichtung, wo wir einen visuellen Katalog aller Ihrer Habseligkeiten erstellen. Wenn Sie etwas brauchen, bestellen Sie es zurück und wir liefern. Sie können Kleidung, Schuhe, Werkzeuge, Sportausrüstung usw. aufbewahren. Wir bewahren auch übergroße Dinge auf!

Lerne das U-Bahn-System

Viele Leute verschwenden eine lächerliche Menge Geld mit Taxis, weil sie das U-Bahn-System fürchten. Warten Sie nicht, bis Sie pleite sind und von Ramen-Nudeln leben, um herauszufinden, wie es funktioniert!

Die U-Bahn ist eines der größten Vermögenswerte von NYC. Ist es einschüchternd? Absolut! Die Routen sind jedoch hervorragend angelegt. Es gibt rote, blaue, orange, grüne und gelbe Linien. Sie müssen sich nur die Karte ansehen. Es gibt sogar U-Bahn-Apps, auf die Sie von Ihrem Telefon aus zugreifen können. Warten Sie nicht, bis Sie ein Vorstellungsgespräch haben, um das System zum ersten Mal in Angriff zu nehmen. Gönnen Sie sich einen Tag, um einfach herumzufahren und sich an Transfers zu gewöhnen. Sie werden sich nach ein paar Stunden wie ein Profi fühlen und Touristen werden Sie wahrscheinlich um Hilfe bitten.

Orientierungspunkte identifizieren

Tragen Sie am Anfang einen Notizblock und notieren Sie sich Orientierungspunkte, anhand derer Sie erkennen können, wo Sie sich befinden. Hier ist ein kleiner Hinweis: Suchen Sie nach dem Empire State Building oder dem One World Trade Center, um festzustellen, ob Sie in der Stadt nach Norden oder Süden gehen.

Es gibt eine Menge von NYC-Apps für Mobilgeräte, die Ihnen dabei helfen, sich zurechtzufinden. Egal, ob Sie eine Fahrradroute suchen oder die nächste Buchhandlung, eine App hilft Ihnen, dorthin zu gelangen. Es gibt sogar Apps, die eine Wanderroute zu Ihrem Ziel zuordnen. (Wir empfehlen Google Maps!)

Verwandte Artikel

  • 8 einfache Tipps für die Renovierung Ihrer Küche

    Von Emmanuel Lao, 13. März 2019
  • Neu dekorieren, ohne neu zu dekorieren: So verwandeln Sie Ihren Raum mit ein paar einfachen Änderungen

    Von Erika Jordan, 7. November 2018
  • Laut Mitbewohner "> Von Kristen Baker 30. Oktober 2018

  • Bauen Sie etwas Größeres als Sie - und lassen Sie es wachsen

    Von Molli Carlson 10. November 2017

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here