6 einfache DIY-Korrekturen für allgemeine Haushaltsprobleme

Es gibt eine Szene in It's a Wonderful Life, die das Auf und Ab von Wohneigentum ziemlich genau zusammenfasst. Es ist die lose Ballkappe auf dem Treppenhaus Newel - zuerst ist es liebenswert. Aber nach Jahren der Abnutzung verliert es definitiv seine Neuheit.

Erzählen Sie es nicht George Bailey, aber Hausbesitzer haben sich schon seit Hunderten von Jahren DIY-Lösungen für diese Art von Problemen ausgedacht - die meisten davon mit üblichen Zutaten und Geräten, die Sie in Ihrer Speisekammer oder in Ihrem Schuppen finden können.

1. Verwenden Sie Holzspachtel und eine Schleifmaschine, um die Dellen der Fußleiste zu polieren.

Ramponierte Sockelleisten sind kein Freund der polierten Wohnkultur, aber in unserer geschäftigen Welt der Möbelbeweger und aktiven Kinder sind sie leider allzu häufig.

Zum Glück gibt es Holzspachtel. Nehmen Sie einfach ein bisschen davon, verteilen Sie es auf kleinen Kratzern, um sie auszugleichen, und schleifen Sie es dann nach dem Trocknen ab.

Mit ein wenig Farbe nachbessern und niemand wird klüger sein.

2. Verstopfen Sie langsam ablaufende Waschbecken mit Backpulver und weißem Essig.

Niemand möchte die Zahnpasta von gestern noch einmal besuchen. Aber wenn die Waschbecken in Ihrem Badezimmer langsam oder gar nicht abfließen, kann es schwierig sein, die gesamte Menge in kurzer Zeit wegzuspülen.

Zum Glück lässt sich dieses Problem relativ einfach beheben und kann mit sicheren, natürlichen Zutaten behoben werden, die für die Umwelt viel besser sind als Ihr typischer Abflussreiniger.

Nehmen Sie zunächst eine Schachtel Backpulver und eine Flasche weißen Essig aus dem Regal. Schrauben Sie den Ablaufdeckel ab und gießen Sie eine halbe Tasse Backpulver in den Ablauf. Dann gießen Sie eine halbe Tasse Essig nach, und lassen Sie es in die Stadt gehen!

Es fängt an zu zischen und zu sprudeln, lass es einfach ein paar Minuten wirken. Dann dreh den Wasserhahn auf und genieße das Ansaugen ohne Verstopfen.

3. Rissige Fensterdichtungen nachziehen, um zu verhindern, dass Wind Sie in den Wahnsinn treibt.

Der Wind ist wie bei einem neugierigen Kollegen oder Nachbarn: Geben Sie ihm den geringsten Wert und er wird versuchen, hineinzukommen und herumzusuchen. Deshalb ist es so wichtig, dass Ihre Fensterdichtungen in gutem Zustand sind.

Wenn Sie Verstemmen haben, das geknackt ist, sorgen Sie sich nicht, es ist einfach genug zu regeln. Verwenden Sie ein Universalmesser, um das alte Zeug herauszukratzen, wischen Sie es mit einem Tuch ab und tragen Sie dann erneut Silikon auf, das in einer geraden Perle um die Fensterscheiben verstemmt ist.

Zum Schluss das Verstemmen glätten und überschüssiges Material abwischen. Ihre Fenster sehen nicht nur besser aus, Sie können auch Geld für Ihre Stromrechnung sparen!

4. Erobern Sie schmutzige Duschmörtel mit Backpulver, Wasser und Essig.

Wenn Ihre Duschfliesen schimmelig oder schmutzig sind, können Sie dann wirklich sicher sein, dass Sie überhaupt sauber werden ">

Ich wette, du wusstest nicht, dass ein wenig gewöhnliches Babypuder aufhören kann, Dielen in ihren Schienen zu knarren. Du machtest? Naja. Für diejenigen, die es nicht wussten, streichen Sie eine dünne Schicht davon über die Bretter.

Der Staub dringt in die Risse ein und verhindert, dass die Bretter aneinander reiben. Das bedeutet, dass mitten in der Nacht nichts mehr los ist.

6. Setzen Sie die durchgeknallten Knöpfe mit Holzleim oder Nagellack an ihre Stelle.

Ich habe einen Schubladenknopf mit dem eigenen Verstand "> Modernisieren, mit dem Ziel, Hausbesitzern die fachmännische Anleitung und die Lehrmittel zu geben, die sie benötigen, um große Projekte mit Zuversicht in Angriff zu nehmen.

Verwandte Artikel

  • 8 einfache Tipps für die Renovierung Ihrer Küche

    Von Emmanuel Lao, 13. März 2019
  • Neu dekorieren, ohne neu zu dekorieren: So verwandeln Sie Ihren Raum mit ein paar einfachen Änderungen

    Von Erika Jordan, 7. November 2018
  • Laut Mitbewohner "> Von Kristen Baker 30. Oktober 2018

  • Bauen Sie etwas Größeres als Sie - und lassen Sie es wachsen

    Von Molli Carlson 10. November 2017

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here