Sauber und gelassen: Experten zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Yogamatte am besten reinigen, trocknen und aufbewahren können

Sie wissen bereits, dass Yoga Ihnen hilft, einen klaren Geisteszustand zu erreichen, wenn Sie Ihren Morgen beginnen und sich nach einem anstrengenden Arbeitstag erholen. Aber wussten Sie, dass eine unzureichende Reinigung Ihrer Yogamatte Ihren Körper mehr Bakterien aussetzt als ein Toilettensitz, ein Mobiltelefon und ein Airline - Sitz zusammen ">

Brit + Co

Yoga ermöglicht die Entgiftung von Geist, Körper und Seele. Hervorragend für die allgemeine Klarheit, aber Ihr Schweiß muss irgendwohin gehen, und dieser befindet sich normalerweise direkt auf Ihrer Matte.

Durch das Reinigen Ihrer Yogamatte - einschließlich Zubehör wie Yoga-Blöcke, Kissen und Handtücher - werden alle Bakterien beseitigt, die sich ansammeln könnten.

Das Ergebnis: Ein gesünderes Du und eine länger anhaltende Matte.

"Um das Beste aus Ihrer Yogamatte zu machen, befolgen Sie immer die Anweisungen des Herstellers zur Reinigung", sagt April Thompson von CorePower Yoga in Chicagos South Loop. "Die in Yogamatten verwendeten Materialien können von Marke zu Marke unterschiedlich sein."

Da während eines Yoga-Kurses fast jeder Körperteil Ihre Matte berührt, sollten Sie ein natürliches Reinigungsmittel verwenden, das weder Ihrem Körper noch Ihrer Gesundheit schadet.

Nach jedem Kurs empfehlen Experten, die Matte schnell mit den folgenden Yoga Mat Refresher-Tüchern von Stirlen abzureiben:

Stirlens Yogamatten-Auffrischungstücher entfernen schnell jeglichen Schweiß und Schmutz, der sich angesammelt hat, als Sie von Pose zu Pose flossen. Das heißt, Sie verbringen weniger Zeit mit Putzen und mehr Zeit mit Abenteuern.

Üben Sie Yoga zu Hause oder haben Sie etwas mehr Zeit, nachdem Sie von einem Kurs zurückgekehrt sind. "> Dieser 100% natürliche Yogamattenreiniger von Asutra (siehe Abbildung unten) ist eine organische Mischung aus Zutaten wie Kokosnussöl, Rosmarinextrakt und Teebaumöl rückstandsfreie Öle.

Noch besser ist, dass Asutras Yogamatten-Reinigungsspray in einer Vielzahl beruhigender Düfte wie Energizing Peppermint, Uplifting Eucalyptus und Peaceful Lavender erhältlich ist. Es enthält auch ein handliches Mikrofaser-Reinigungstuch, das fusselfrei, super saugfähig und klein genug ist, um in jede Yogatasche zu passen.

Lust auf Bewegung? "> Die beiden Rezepte von Brit + Co für Reinigungssprays für DIY-Yogamatten.

Ein Rezept ist für rutschfeste Matten und besteht aus weißem Essig, destilliertem Wasser und Zitrone. Ihr zweites Rezept ist für porenfreie Matten und fordert destilliertes Wasser, Hamamelis und ätherische Öle:

Für Matten, die einer intensiveren Pflege bedürfen, ist ein Ausflug in die Badewanne angebracht. Am einfachsten können Sie Ihre Yogamatten und -accessoires sauber waschen, indem Sie sie leicht mit milder Seife schrubben und dann gründlich unter einem Duschkopf oder Wasserhahn abspülen.

Sie wären überrascht, wie viel Schmutz Sie den Abfluss hinunterspülen sehen werden! Diese sorgfältige Reinigung muss nur einmal pro Woche durchgeführt werden, oder weniger, wenn Sie noch kein Hardcore-Yogi sind.

So trocknen Sie Ihre Yogamatte

Aqua Yoga hat einen Platz, und zwar in einem Pool, nicht auf einer noch feuchten Matte. Wenn Sie Ihre Matte nach dem Waschen nicht vollständig trocknen lassen, kann dies zu Bakterienwachstum und zur Bildung von Schimmel und Mehltau führen. Spaß.

Geben Sie Ihrer Matte ausreichend Zeit zum Trocknen (mindestens eine Stunde oder über Nacht), indem Sie sie an einen Wäscheständer, eine Duschvorhangstange oder eine Stuhllehne hängen. Outdoor-Yoga ist ideal, um die Stimmung zu verbessern und mit den Elementen eins zu werden. Es ist jedoch nicht die beste Option, um die Ausrüstung nach einem anstrengenden Ashtanga-Sesh auszulüften.

„Obwohl die Sonnenstrahlen als natürliches Trocknungsmittel gelten, können sie für viele Gummimatten schädlich sein und zu einem schnelleren Zerfall führen“, sagt Thompson. Um die Lebensdauer Ihrer Matte zu verlängern, lassen Sie sie nicht längere Zeit im Freien trocknen. Bewegen Sie Ihre Matte am Ende Ihres Trainings nach drinnen.

So lagern Sie Ihre Yogamatte

Das Aufrollen der Matte in Längsrichtung während des Transports ist die einfachste Methode, um die Matte einzupacken. Aber zurück in Ihrer Wohnung, ist der ideale Ansatz, es hängen zu lassen oder flach zu legen.

Eine leere Ecke des Raumes, in der sich Ihre Matte ausbreiten kann - weg von Haustieren oder neugierigen Kindern oder Mitbewohnern mit klebrigen Händen - wird ausreichen.

Halten Sie Ihre Matte lieber aus dem Weg ">

Lassen Sie keinen Bereich Ihres Hauses ungenutzt, besonders die oft übersehenen Stellen. Die Aufbewahrung über die Tür ist die perfekte Lösung für die Organisation kleiner Räume, und wir sind ein großer Fan des Namatse Yoga Mat Hanger.

Wenn Sie Ihre Matte lieber ausgerollt lassen möchten, aber nicht vertrauen, dass sie flach auf dem Boden liegt, bietet diese Lösung das Beste aus beiden Welten.

DIY Yoga Mat Rack

Schaffen Sie Platz auf dem Boden mit einem funktionellen Wandregal, das Ihre Matte sauber und leicht zugänglich hält.

Viele Weinregale und Handtuchhalter können als perfekt dimensionierte Ablage für Ihre Yogamatte dienen. Mit dieser einfach zu befolgenden Anleitung für Yogamatten von Grey House Studio können Sie eine Yogamattenablage selbst basteln.

Yogamattenkorb

In einem stabilen und eleganten Korb können mehrere Matten gleichzeitig aufbewahrt und im Freien ausgestellt werden. Denn nichts sagt: „Hallo allerseits, schau nach, wie Zen ich bin“ als eine ordentliche Zusammenstellung von Yoga-Geräten.

Yogamatten-Tasche

Eng an Raum und Zeit "> Eingang. Das ist aus zwei Gründen klug:

  1. Sie sparen eine anständige Menge an Boden und Stauraum.
  2. Sie werden nicht vergessen, wo Sie Ihre Yogamatte verstaut haben, denn sie befindet sich direkt vor Ihrem Gesicht, wenn Sie die Tür verlassen.

Stellen Sie mit diesem einfachen Tutorial von Free People Ihre eigene Yogamatten-Tragetasche her.

Platz schaffen

Einen dreimonatigen Yoga Urlaub auf der ganzen Welt machen? Haben Sie zusätzliche Yogamatten und Zubehör im Schrank?

Schnappen Sie sich Ihre Yogamatte und Zubehör, reinigen Sie sie mit Auffrischungstüchern und überlassen Sie den Rest MakeSpace.

Vereinbaren Sie einfach einen Abholtermin und packen Sie Ihre Yogagurte, Matten, Blöcke und Keile ein. Wir bringen alles in unser sicheres, temperaturkontrolliertes Lager und erstellen einen Online-Fotokatalog mit allem, damit Sie nie vergessen, was Sie im Lager haben.

Wenn Sie in einem Zustand höchster Selbsterkenntnis zurückkehren und Ihre Yoga-Ausrüstung zurückhaben möchten, müssen Sie nicht zu einer Self-Storage-Einheit quer durch die Stadt wandern. Sie müssen sich nur in Ihrem MakeSpace-Konto anmelden, auf die Fotos der Artikel klicken, die Sie zurückhaben möchten, und wir liefern sie Ihnen direkt zu.

Warum positive Energie, Zeit und Geld für frustrierende Selbstspeicher verschwenden, wenn Sie nichts mit stressfreiem MakeSpace verschwenden können?

Verwandte Artikel

  • 8 einfache Tipps für die Renovierung Ihrer Küche

    Von Emmanuel Lao, 13. März 2019
  • Neu dekorieren, ohne neu zu dekorieren: So verwandeln Sie Ihren Raum mit ein paar einfachen Änderungen

    Von Erika Jordan, 7. November 2018
  • Laut Mitbewohner "> Von Kristen Baker 30. Oktober 2018

  • Bauen Sie etwas Größeres als Sie - und lassen Sie es wachsen

    Von Molli Carlson 10. November 2017

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here