Vorgestellter Benutzer: TreeHugger und LifeEdited-Gründer Graham Hill

Manhattan Apartments sind dafür bekannt, winzig zu sein. Und lächerlich teuer. Aber nur weil Sie auf kleinem Raum leben, müssen Sie nicht auf Komfort oder Nützlichkeit verzichten.

Nehmen Sie es von TreeHugger und LifeEdited-Gründer Graham Hill, der sein Leben mit weniger Lebensstil in der New York Times beschrieb:

Ich lebe in einem 420 Quadratmeter großen Studio. Ich schlafe in einem Bett, das von der Wand heruntergeklappt ist. Ich habe sechs Hemden. Ich habe 10 flache Schüsseln, die ich für Salate und Hauptgerichte benutze. Wenn Leute zum Abendessen vorbeikommen, ziehe ich meinen ausziehbaren Esstisch heraus. Ich habe keine einzige CD oder DVD und ich habe 10 Prozent der Bücher, die ich einmal gemacht habe.

Wie hat er es geschafft, acht Räume voller Funktionalität in sein kleines SoHo-Studio zu packen? "> MakeSpace, um seine saisonalen Gegenstände aufzubewahren.) Machen Sie eine kurze Tour durch sein geniales Schaffen:

Grahams schickes Design und sein hyper-minimalistischer Lebensstil sind ansteckend. Da das obige Video gedreht wurde, hat er seine Mikroeinheit verkauft und zieht in eine andere im selben Gebäude um. Als Graham-Fan und Minimalist sind wir so froh, dass er uns ausgewählt hat, seine Habseligkeiten unterzubringen, um Platz für den neuen glücklichen Mieter zu schaffen.

Darüber hinaus lagert er Keramikversionen der legendären Kaffeetassen „We Are Happy To Serve You“ aus seinem Nebengeschäft, während er sein neues Mikrostudio renoviert.

Graham liebt es, auf kleinem Raum groß zu leben, und wir lieben es, sein Schrank in der Wolke zu sein. Bleiben Sie dran, um weitere Aufnahmen von Grahams neuem Pad im Taschenformat zu machen!

Verwandte Artikel

  • 8 einfache Tipps für die Renovierung Ihrer Küche

    Von Emmanuel Lao, 13. März 2019
  • Neu dekorieren, ohne neu zu dekorieren: So verwandeln Sie Ihren Raum mit ein paar einfachen Änderungen

    Von Erika Jordan, 7. November 2018
  • Laut Mitbewohner "> Von Kristen Baker 30. Oktober 2018

  • Bauen Sie etwas Größeres als Sie - und lassen Sie es wachsen

    Von Molli Carlson 10. November 2017

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here