So reinigen und lagern Sie Anzüge, Hemden, Hosen und Schuhe

Wie bei Snowboardausrüstung und Winterstiefeln ist auch bei Abendgarderobe viel Stauraum erforderlich. Im Gegensatz zu geschwollenen Nylonmänteln können Sie Jacken und Hosen nicht in eine Reisetasche werfen, um sie unter Ihr Bett zu schieben, und Sie können Lederschuhe nicht mit den restlichen plebejischen Turnschuhen in einen Plastikbehälter werfen.

Diese gut gemachten, ausgefallenen (sprich: teuren) Gegenstände verdienen - nein, sie sind gefragt - eine gute Behandlung, insbesondere, wenn Sie möchten, dass sie noch einige Jahre in der Hochzeitssaison und bei Büro-Präsentationen Bestand haben.

Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was Sie über das Reinigen, Lagern und Pflegen Ihrer Anzüge, Hemden, Hosen und Schuhe wissen müssen.

Anzüge

Reinigungstipps:

Der Schlüssel zur Reinigung Ihres Anzugs ist die regelmäßige Wartung. Nachdem Sie es getragen haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Bürsten Sie den Stoff mit einer Anzugbürste in einer Abwärtsbewegung ab, um Staub, abgestorbene Haut, Haare oder Speisereste zu entfernen. Verwenden Sie anschließend eine Fusselrolle, wenn Sie möchten, dass Ihr Anzug makellos ist.
  2. Überprüfen Sie, ob kleine Flecken vorhanden sind, und führen Sie dann eine Fleckenbehandlung mit einem Fleckenentferner oder einem sauberen Tuch und einem Spritzer milden Reinigungsmittels durch.
  3. Dämpfen Sie Ihren Anzug, bevor Sie ihn an der Luft trocknen lassen. Es ist eine sanfte und effiziente Methode, um die Haut zu erfrischen, Gerüche zu minimieren und Falten zu beseitigen.

Wenn Sie diese Schritte ausführen und Ihr Anzug noch Flecken oder Gerüche aufweist, bringen Sie ihn zur Reinigung. Denken Sie daran: Die Chemikalien und Produkte, die in chemischen Reinigungsbetrieben verwendet werden, sind für Anzugstoffe berüchtigt und können im Laufe der Zeit zu starkem Verschleiß führen. Die gelegentliche chemische Reinigung Ihres Anzugs (und als letzte Möglichkeit) ist völlig in Ordnung - gehen Sie einfach nicht über Bord.

Wenn Sie Ihren Anzug zur Reinigung bringen, lassen Sie die Plastikabdeckung fallen, da sie Gase einschließen und Feuchtigkeitsansammlungen und Schimmelbefall verursachen kann.

Aufbewahrungstipps:

Der beste Weg, einen Anzug so aufzubewahren, dass er lange hält, besteht darin, ihn kühl, trocken und vor Sonnenlicht geschützt aufzuhängen. Verwenden Sie einen breiten, stabilen Holzbügel mit abgerundeten Kanten, um die Form Ihres Anzugs zu erhalten, und bedecken Sie ihn mit einem Stoffkleidersack, um ihn vor Staub, Motten und Schimmel zu schützen. Wenn Sie mehrere Anzüge haben, platzieren Sie sie gleichmäßig auf Ihrer Kleiderstange - wenn sie zusammengepfercht sind, lüften sie nicht richtig.

Es ist eine bekannte Tatsache, dass das Falten und Verstauen Ihres Anzugs in einer Aufbewahrungsbox eine Kardinalssünde ist. Wenn Sie sich jedoch bewegen, auf Reisen sind oder Ihren Anzug zur Aufbewahrung bringen, können Sie einen tragbaren Kleidersack wie den folgenden verwenden. So bleibt Ihr Anzug in gutem Zustand, bis Sie ihn zu seinem Kleiderbügel bringen können.

Hemden

Reinigungstipps:

Sie können Ihre Button-downs an die chemische Reinigung senden, aber es ist am besten, sie zu Hause zu waschen, wenn Sie den Stoff konservieren möchten. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Zuerst knöpfen Sie alles auf, einschließlich der Manschetten, und entfernen Sie alle Kragenreste, bevor Sie sich waschen.
  2. Behandeln Sie Flecken vorab, indem Sie ein wenig Reinigungsmittel darauf tupfen und es fünf bis 10 Minuten einwirken lassen.
  3. Überprüfen Sie die Pflegeetiketten, bevor Sie etwas unternehmen. Wenn Ihre Hemden maschinenwaschbar sind, trennen Sie die Lichter von den Dunkeln und legen Sie sie mit kaltem Wasser in einen Schonwaschgang. Wenn Sie Ihre Hemden von Hand waschen müssen, eine saubere Wanne oder ein Waschbecken mit kaltem Wasser und einem milden Reinigungsmittel füllen müssen, wischen Sie Ihre Hemden vorsichtig ins Wasser, um sie zu reinigen.
  4. Hängen Sie Ihre Hemden an einen breiten Holzbügel, um sie an der Luft zu trocknen.

Aufbewahrungstipps:

Hemden eignen sich wie Anzugjacken am besten, wenn sie in einem kühlen, trockenen Kleiderschrank aufgehängt werden. Halten Sie sich von Draht- oder Kunststoffbügeln fern, die Ihre Hemden dehnen und Riefen oder Rostflecken auf den Schultern hinterlassen können.

Wenn Sie nicht genug Platz zum Aufhängen haben, können Sie Ihre Hemden im Einzelhandel falten und in Regalen oder Kisten stapeln. Wenn Sie sich für diese Methode entscheiden, achten Sie darauf, Ihre Stapel klein zu halten, und trennen Sie jedes Shirt mit einem Blatt säurefreiem Seidenpapier, um die Farbe zu erhalten und ein Ausbleichen oder Vergilben zu verhindern.

Anzughose

Reinigungstipps:

Wenn Ihre Hosen oder Hosen aus Baumwolle sind, können Sie sie in einem kalten, schonenden Zyklus in die Waschmaschine werfen. Um das Material zu schützen, drehen Sie es zuerst um und verwenden Sie einen Netzwäschesack, damit die Reißverschlüsse und Knöpfe nicht beschädigt werden.

Woll- und Seidenhosen müssen dagegen von Hand gewaschen werden. Befolgen Sie dasselbe Protokoll wie bei einem Smokinghemd: Füllen Sie ein sauberes Becken mit kaltem Wasser und ein wenig mildem Reinigungsmittel, machen Sie Ihre Hose nass, wischen Sie sie herum und spülen Sie sie aus.

Sobald Ihre Hose frisch und sauber ist, trocknen Sie sie mit dieser Methode an der Luft: Legen Sie Ihre Hose auf ein sauberes Handtuch, rollen Sie das Handtuch auf (Hose innen) und drücken Sie das überschüssige Wasser heraus. Tun Sie dies einige Male, bis Ihre Hose feucht, aber nicht tropfend ist, und legen Sie sie dann wieder flach.

Aufbewahrungstipps:

Versuchen Sie nicht, die Hosen zu falten. Hängen Sie sie stattdessen an einem Filzbügel am Saum auf. Ein Kleiderbügel aus Filz verhindert das Verrutschen und Dehnen der Hose und lässt den Stoff atmen.

Um zu verhindern, dass Motten und Schimmel Ihre Hose angreifen, legen Sie ein paar Zedernblöcke oder einen Beutel Lavendel in Ihren Schrank.

Pro Tipp: Zedernblöcke und Lavendel passen auch gut in Ihren Wäscheschrank.

Abendschuhe

Reinigungstipps:

Hochwertige Abendschuhe können Jahre halten, wenn Sie sie richtig behandeln. Aus diesem Grund ist es klug, in ein grundlegendes Schuhputzset zu investieren, damit Sie Ihre Tritte nach jedem Tragen verbessern können.

Jedes Kit ist anders, aber stellen Sie sicher, dass Sie eine Flasche Lederreiniger oder Sattelseife, eine Flasche Lederpflegemittel, Wachs und ein paar saubere Tücher oder alte Baumwoll-T-Shirts haben, die Sie gerne verschmutzen.

Sobald Sie Ihr Kit haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wischen Sie Schmutz und Schmutz auf Ihren Schuhen mit einer Schuhbürste oder einem sauberen, fusselfreien Tuch ab.
  2. Als nächstes tupfen Sie ein bisschen Lederreiniger oder Sattelseife auf ein sauberes Tuch und bearbeiten es vorsichtig in das Leder, indem Sie es in kleinen Kreisen einreiben.
  3. Sobald der Schuh getrocknet ist, reiben Sie ihn mit einem Spritzer Lederpflegemittel ein, um das Material zu rehydrieren und wiederherzustellen.
  4. Reiben Sie mit einem alten T-Shirt oder Tuch etwas Wachs ein und polieren Sie die Schuhe.
  5. Schrubben Sie mit einer in Backpulver und Wasser getauchten Zahnbürste Schlamm, Schmutz und Kratzer von den Sohlen und der Unterseite Ihrer Schuhe. Spülmittel funktioniert auch.

Wenn Sie Wildlederschuhe haben, können Sie diese mit einer Mischung aus zwei Teilen Wasser und einem Teil weißem Essig reinigen. Tauchen Sie ein sauberes Tuch in die Mischung und wischen Sie Ihre Schuhe vorsichtig ab.

 Gratis Bonus: Sehen Sie sich diese 20 Tipps und Tricks zur Reinigung von Grün für jeden Raum in Ihrem Zuhause an 

Aufbewahrungstipps:

Halten Sie Ihre Abendschuhe von schmutzigen Turnschuhen und verschwitzten Turnschuhen fern. Bewahren Sie sie in einem stabilen Schuhkarton an einem dunklen und kühlen Ort auf, z. B. im obersten Regal Ihres Schranks oder im Raum unter Ihrem Bett.

Wenn Sie wissen, dass Sie Ihre Schuhe für eine Weile nicht tragen, stecken Sie einen Zedernholz-Schuhspanner (wie auf dem Foto unten) in jeden Schuh - dies hilft nicht nur, die Form Ihrer Schuhe zu bewahren, sondern nimmt auch Feuchtigkeit auf und reduziert Gerüche .

Möchten Sie mehr intelligente Speicherlösungen? Diese 13 einfachen DIY-Aufbewahrungsideen organisieren Ihr gesamtes Zuhause.

Wenn Ihr Stauraum maximal ist, können Sie Ihre Anzüge, Hemden, Hosen und Schuhe mit MakeSpace sicher aufbewahren.

Vereinbaren Sie einfach einen Abholtermin und packen Sie Ihre Sachen. Wir holen alles von zu Hause und transportieren es zu unserem sicheren, temperaturgesteuerten Lager.

Und wenn Sie Ihren Anzug für eine große Veranstaltung benötigen, durchsuchen Sie einfach Ihren praktischen Online-Fotokatalog, klicken Sie auf das Foto des Artikels und wir liefern es Ihnen zurück.

Verwandte Artikel

  • 8 einfache Tipps für die Renovierung Ihrer Küche

    Von Emmanuel Lao, 13. März 2019
  • Neu dekorieren, ohne neu zu dekorieren: So verwandeln Sie Ihren Raum mit ein paar einfachen Änderungen

    Von Erika Jordan, 7. November 2018
  • Laut Mitbewohner "> Von Kristen Baker 30. Oktober 2018

  • Bauen Sie etwas Größeres als Sie - und lassen Sie es wachsen

    Von Molli Carlson 10. November 2017

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here