So reinigen Sie Ihre Wohnung schnell: 17 schnelle und einfache Tipps

Sie wissen, wie es geht. Sie sind zu Hause und genießen einen sehr faulen Sonntagnachmittag, wenn das Telefon klingelt. Es ist deine College-Mitbewohnerin und sie ist in der Stadt. Nein, sie ist nicht nur in der Stadt. Sie ist in deiner Nachbarschaft und wird in ungefähr 35 Minuten vorbei sein.

Sie können Ihre Wohnung in dieser Zeit unmöglich in ein prickelndes Zentrum verwandeln, das von Better Homes and Gardens verbreitet wird, aber Sie können sie dennoch für einen unerwarteten Gast in Form bringen.

Alles, was Sie tun müssen, ist sich zu entspannen, zu atmen und diese 17 Reinigungstipps zu befolgen. Sie werden sich nicht um alles kümmern - und ein paar bemerkenswerte Dinge tun -, aber sie werden Ihr Zuhause für die Gesellschaft vorbereiten, wie unangekündigt auch immer.

1. Machen Sie ein Foto von Ihrem Platz.

Machen Sie ein paar schnelle Fotos Ihres Speicherplatzes auf Ihrem Telefon, bevor Sie in den Panikreinigungsmodus wechseln. Nun sieh sie dir an. Kommt Ihnen irgendetwas auffällig fehl am Platz vor? "> Eine schöne Messebloggerin, Emma Chapman, die eindeutig alles über Messes weiß.)

2. Konzentrieren Sie sich auf Räume, die Ihr Gast tatsächlich nutzen wird.

Sie haben keine Zeit, jeden Zentimeter Ihrer Wohnung makellos zu machen. Die Moderatorin von Millennial Moms, Jordan Page, macht in ihrem Quick Clean-Tutorial (oben eingebettet) eine hervorragende Figur: Ihr Gast wird sich nur an wenigen Stellen in Ihrem Haus aufhalten.

Ihr Gast wird sich nur an wenigen Orten in Ihrem Haus aufhalten.

Das bedeutet, dass Sie Ihr Heimbüro nicht reinigen müssen, da Sie Tante Diane nicht zeigen, wie Sie Ihren neuen Drucker verwenden. Schließe einfach die Tür in diesem Raum und sorge dich später darum.

Konzentrieren Sie sich stattdessen auf die Aufwertung von Bad, Wohnzimmer, Küche und Schlafzimmer.

3. Schmutzige Wäsche und Handtücher aufheben.

Gehen Sie schnell durch all die eben erwähnten Räume, wobei Ihre Augen auf den Boden gerichtet sind. Spionieren Sie zerknitterte T-Shirts neben Ihrem Bett aus ">

Zeit für einen Speedwalk, Runde zwei. Dieses Mal schauen Sie auf Ihre Tische und Schalter.

Sehen Sie eine Kaffeetasse, die mit dem Latte von heute Morgen befleckt ist? Den Teller, den Sie letzte Nacht für Ihre Bachelor- Snacks benutzt haben? Was gehört sonst noch in einen Küchenschrank?

Sammle all das schmutzige Geschirr und lass es in die Spüle fallen. Sie werden in Kürze zu ihnen kommen. Aber bis dahin auf die nächste Aufgabe.

5. Nehmen Sie Ihre Reinigungsmittel mit.

Jetzt ist die Zeit gekommen, Ihre Reinigungs- und Desinfektionsmittel auszutreiben. Bewahren Sie Ihre Reinigungsmittel an einem tragbaren Ort auf, um sich diesen Schritt erheblich zu erleichtern.

Sie können einen Eimer, einen Caddy, eine Tasche oder einen anderen tragbaren Gegenstand verwenden, der alle Ihre Sprays und Lappen aufnehmen kann. Auf diese Weise können Sie schneller von Raum zu Raum putzen.

Und wenn du fertig bist ">

Flickr / Christine Warner Hawks

Ihr Gast wird Sie bitten, irgendwann die Toilette zu benutzen. Wischen Sie daher die wichtigsten Teile wie Toilette, Waschbecken und Spiegel mit Ihrem bevorzugten Reinigungsmittel ab. (Aber zuerst legen Sie alle Haartrockner oder Rasierschaum weg, die Sie auf dem Sims sitzen haben.)

GQ- Reinigungsexpertin Jolie Kerr empfiehlt, die Toilette und das Waschbecken mit Scrubbing Bubbles zu besprühen. Da die Blasen einige Minuten brauchen, um ihre Magie zu entfalten, können Sie ablaufen und andere Aufgaben erledigen, während Sie warten.

Wenn Sie zurückkehren, um alles abzuwischen, stellen Sie sicher, dass Sie auch Ihren Spiegel auf Streifen oder Flecken untersuchen. Und strecken Sie Ihre Handtücher gerade aus, während Sie gerade dabei sind.

7. Aber nur den Duschvorhang geschlossen halten.

Ja, Ihre Wanne sollte sauber sein, aber es ist auch viel mehr Arbeit, sie zu schrubben als eine Toilettenschüssel. Außerdem wird Ihr Freund, der vorbeikommt, nicht eine Stunde lang in die Badewanne springen.

Sparen Sie Zeit und Mühe, indem Sie einfach den Duschvorhang schließen. Niemand wird hineinschauen, es sei denn, er ist der Typ, der auch in Medikamentenschränken herumschnüffelt. Warum lädst du sie in diesem Fall sogar über "> ein?

Wenn Sie aus dem Badezimmer in Ihre drei verbleibenden Räume (Küche, Wohnzimmer und Schlafzimmer) ziehen, beginnen Sie, auf Ihren Oberflächen nach unpassenden Gegenständen zu suchen. Wir sprechen über Ihre Kaffeetische, Nachttische und Arbeitsplatten.

Wenn Sie etwas ausspähen, das Sie in Sekundenschnelle einfach weglegen können, tun Sie es. Für alles andere? Stapeln und verklumpen Sie alles, was Sie können, zu halbfeinen Stapeln.

Sobald dies erledigt ist, geben Sie diesen Oberflächen ein gutes Abstauben. Staubwedel decken in kürzester Zeit viel Boden ab und kosten im Grunde nichts. Bustle schlägt diesen Mikrofaser-Staubtuch für 6, 99 USD von OXO vor.

Benötigt Ihre Theke mehr als ein leichtes Abstauben?

Wischen Sie vorerst alle offensichtlichen Verschmutzungen oder Flecken auf und machen Sie sich Gedanken, um Ihre Oberflächen morgen gründlicher zu reinigen.

9. Werfen Sie Sachen in Körbe.

Was ist mit dem Müll auf Ihrer Theke, der nicht so leicht sortiert oder gestapelt werden kann?

Flickr / Pedro Reyna

Vielleicht verbringen Ihre Wurfkissen mehr Zeit auf dem Boden als auf Ihrer Bettdecke. Aber das muss niemand wissen.

Ihr Bett zu machen ist der einfachste Weg, um Ihr Apartment mehr zusammenzubauen, als es tatsächlich ist. Außerdem besteht eine sehr gute Chance, dass Ihr Gast einen Mantel in diesem Raum aufbewahrt.

11. Nehmen Sie den Müll raus.

Wenn Sie gestern Abend den Müll weggebracht haben, können Sie diesen Schritt überspringen. Aber wenn Ihr Mülleimer mit Bananenschalen, Eierschalen und Kaffeesatz bis zum Rand gefüllt ist, ist es Zeit für eine Säuberung.

Sammeln Sie den Müll - nicht nur aus der Küche, sondern auch aus dem Badezimmer und dem Schlafzimmer - und bringen Sie ihn aus Ihrer Wohnung. Vergessen Sie nicht, sofort neue Beutel hinzuzufügen, falls Ihr Freund etwas wegwerfen muss.

12. Mach den Abwasch.

Denken Sie daran, wie Sie dies acht Schritte früher verschoben haben. "> Cosmopolitan hat eine lustige Lösung:

Stapeln Sie einfach all Ihr schmutziges Geschirr zusammen und verstecken Sie es in Ihrem Gefrierschrank oder Ofen. Was sie nicht wissen, wird ihnen nicht schaden.

13. Kümmere dich um Tierhaare.

Sie haben wahrscheinlich nichts gegen das Fell, das Ihr Welpe anscheinend alle fünf Sekunden vergießt. Aber andere Menschen könnten, besonders wenn sie Allergien haben. Fahren Sie mit einem Staubfänger über die Couch, um streunende Tierhaare zu finden, und fegen Sie den Boden schnell.

Reinigen Sie währenddessen die Katzentoilette Ihrer Katze und / oder heben Sie das Kauspielzeug auf, das Ihr Hund links neben der Haustür aufgestellt hat. Dann erinnere Winnie daran, dass sie ihr bestes Benehmen zeigt, weil du Gesellschaft hast.

14. Und Vakuum, wenn du kannst.

Staubsaugen ist ein großes Problem (Wortspiel beabsichtigt), und realistisch gesehen kommen Sie bei dieser Aufgabe möglicherweise nicht zurecht. Aber wenn Sie Ihren Fußböden eine flüchtige Reinigung geben können, wird es einen großen Unterschied machen.

Um eine maximale Staubsaugleistung zu gewährleisten, empfiehlt die Reinigungskraft Laura Dellutri, den gesamten Raum in einer geraden Reihe zu reinigen. Stellen Sie sich dann ein und beginnen Sie erneut an der Vorderseite des Raums.

Schlingen Sie die Schnur über Ihre Schulter, während Sie diese langen Reihen bilden, also stolpern Sie nicht in Ihrem verrückten Schlag zur Sauberkeit.

15. Flusen Sie Ihre Sofakissen.

Es ist ein dummer, einfacher Schritt, aber er wird nicht unbeachtet bleiben. Als letzten Schliff, bevor Ihr Freund oder Familienmitglied eintrifft, fuseln Sie die Kissen und Kissen auf Ihrer Couch.

Wenn Sie beim Flusen einen Fleck auf dem Kissen bemerken, drehen Sie es auf die sauberere Seite. Falten Sie auch alle Wurfdecken zusammen, die von Ihrem Schnitt herunterhängen.

16. Sprühen Sie einen Duft oder zünden Sie eine Kerze an.

Zwischen der Mülltonne, die Sie gerade geleert haben, und dem Hundefell, das Sie aufgesaugt haben, schweben gerade viele seltsame Gerüche durch die Luft. Machen Sie Ihr Zuhause mit einem frischen Duft weniger muffig.

Sprühen Sie Febreze, schließen Sie die Glade an, öffnen Sie den Diffusor für ätherische Öle oder zünden Sie Ihre Lieblingskerze an. Das einladende Aroma wird Ihren Gast dazu verleiten, zu denken, dass Ihr Platz die ganze Zeit so gut riecht (und aussieht).

17. MakeSpace.


Während Sie Ihr Zuhause in Eile aufräumten, haben Sie möglicherweise einige Dinge gefunden, die Sie lieben, aber gerade nicht in Ihrem Zuhause brauchen. Planen Sie eine MakeSpace-Abholung, anstatt sie nach der Abreise Ihres Gastes wieder einzulegen, damit die Gegenstände nicht unnötig Platz in Ihrem Haus beanspruchen.

Wir holen Ihre Sachen ab und transportieren sie zu unserem sicheren, temperaturkontrollierten Lager. Wir erstellen auch einen Online-Fotokatalog für Ihre Artikel, damit Sie nie vergessen, was Sie auf Lager haben.

Das ist nicht alles.

Wenn Sie etwas zurückhaben möchten, müssen Sie nicht stundenlang durch eine Reihe von Kartons in einer Lagereinheit stöbern. Melden Sie sich einfach in Ihrem MakeSpace-Konto an, wählen Sie das Foto des Artikels aus und wir liefern es Ihnen.

Last-Minute-Besuche von Ihrer Familie werden immer stressig sein. Aber mit MakeSpace ist Speicher niemals.

Top Bild über Flickr / Living Rooms London

Verwandte Artikel

  • 8 einfache Tipps für die Renovierung Ihrer Küche

    Von Emmanuel Lao, 13. März 2019
  • Neu dekorieren, ohne neu zu dekorieren: So verwandeln Sie Ihren Raum mit ein paar einfachen Änderungen

    Von Erika Jordan, 7. November 2018
  • Laut Mitbewohner "> Von Kristen Baker 30. Oktober 2018

  • Bauen Sie etwas Größeres als Sie - und lassen Sie es wachsen

    Von Molli Carlson 10. November 2017

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here