6 einfache Schritte zum Verpacken von Glaswaren und Geschirr für den Transport und die Aufbewahrung [Instructographic]

Ihre Gläser, Geschirr und Porzellan sind super zerbrechlich. Glücklicherweise muss "zerbrechlich" nicht "kaputt gehen" bedeuten.

Schützen Sie Ihre empfindlichen Gegenstände, indem Sie sie richtig verpacken. So verpacken Sie Glaswaren, Geschirr und Porzellan für den Transport und die Aufbewahrung:

Materialien:

  • Pappschachtel für Glaswaren
  • Pappkarton für Geschirr
  • Packpapier
  • Kleidung und / oder Handtücher
  • Socken, Luftkissen oder Luftballons
  • Klebeband
  • Permanent-Marker

Schritt 1: Holen Sie sich eine Zelle für Glaswaren und einen Karton für Geschirr.

Vorgefertigte Zellenboxen eignen sich am besten zur Aufbewahrung von Glaswaren. Die Kartonunterteilungen zwischen den einzelnen Gläsern verhindern Reibung und möglichen Bruch.

Schritt 2: Polstern Sie die Innenseiten der Kartons mit Handtüchern, Pullovern oder Sweatshirts.

Ihre Gläser und Ihr Geschirr benötigen ein weiches Bett aus Verpackungsmaterial, um sie während des Transports und der Lagerung abzufedern.

Zerknittertes (nicht gefaltetes) Packpapier, Badetücher, Pullover und Sweatshirts sind großartige Stoßdämpfer. Verwenden Sie sie, um die Innenflächen oben, unten und an den Seiten der Kisten zu polstern, damit Ihre Gegenstände vor allen Winkeln geschützt sind.

Schritt 3: Wickeln Sie jedes Stück einzeln zuerst mit Packpapier und dann mit Luftpolsterfolie ein.

Zerbrechliche Gegenstände brauchen den Schutz, den sie bekommen können. Wenn Sie jedes Stück einzeln einpacken, ist dies Ihre beste Verteidigung gegen versehentliche Beschädigungen.

Führen Sie mit einem Blatt weißem Packpapier (Sie können Zeitung verwenden, es besteht jedoch die Möglichkeit einer Tintenübertragung) eine Ecke in das offene Ende des Glases ein, um eine Polsterung zu erzielen. Falten Sie beide Seiten des Papiers nach oben und über die Ränder. Stecke die Seiten hinein, während du jedes Stück rollst. Tun Sie dies separat für jedes Glas oder Gericht.

Wenn Sie Luftpolsterfolie verwenden müssen, tragen Sie diese nicht direkt auf das Glas auf. Wenn die Blasen direkt mit dem Glas in Kontakt kommen, können sie einen Haft- oder Saugeffekt haben, der es zerbrechen kann. Wickeln Sie das Glas zuerst in Papier oder Taschentuch und anschließend in Luftpolsterfolie.

Legen Sie das Stück bei Tellern in die Mitte eines Blattes Packpapier. Nehmen Sie eine Ecke und ziehen Sie sie nach oben, um die Oberfläche der Platte vollständig zu bedecken. Wiederholen Sie dies mit den anderen drei Ecken und stecken Sie die Papierenden ein oder kleben Sie sie fest.

Jedes Stück Kristall oder sehr zerbrechliches Porzellan sollte doppelt verpackt werden.

Schritt 4: Setzen Sie die Gläser und das Stielglas in die Zellenbox ein und stellen Sie das Geschirr aufrecht in eine separate Box.

Bewahren Sie die Teller am besten aufrecht und nicht übereinander gestapelt auf. Im Falle, dass die Schachtel irgendeiner Art von Kraft ausgesetzt ist, können die Ränder der Platten viel mehr Druck aushalten, als wenn sie flach gelegt würden.

Schritt 5: Füllen Sie leere Stellen mit aufgerolltem Packpapier, sauberen Socken oder luftgefüllten Packkissen.

Gläser und Geschirr mögen es lieber gemütlich. Füllen Sie alle leeren Stellen zwischen den Teilen mit aufgerolltem Papier, sauberen Socken, Luftkissen oder teilweise aufgeblasenen Luftballons.

Verpacken Sie die Kartons etwa 5 cm von der Oberseite entfernt, und fügen Sie als letzte Schicht eine zerknitterte Schicht Packpapier oder anderes Packmaterial hinzu. Im geschlossenen Zustand sollten sich die oberen Klappen der Box nur schwer nach unten drücken lassen. Auf diese Weise werden Ihre Artikel nicht beschädigt, wenn etwas auf den Kartons gestapelt ist.

Schritt 6: Verschließen Sie die Kartons mit Klebeband und beschriften Sie sie mit "FRAGILE".

Selbsterklärend.

Alles gepackt und einsatzbereit "> Planen Sie eine MakeSpace-Abholung und teilen Sie uns mit, dass Sie zerbrechliche Gegenstände aufbewahren. Wir holen Ihre Sachen ab, kleben einen" ZERBRECHLICHEN "Aufkleber mit zerbrechlichen Gegenständen auf Ihre Schachtel und bewahren alles in unserem sichere Aufbewahrungsmöglichkeit.

Der beste Teil:

Wenn Sie etwas aus dem Lager brauchen, liefern wir es Ihnen.

Planen Sie eine MakeSpace-Abholung

Wählen Sie Ihre Stadt aus, um mehr über MakeSpace in Ihrer Nähe zu erfahren:

New York City
Washington, D.C
Chicago
Los Angeles

Verwandte Artikel

  • 8 einfache Tipps für die Renovierung Ihrer Küche

    Von Emmanuel Lao, 13. März 2019
  • Neu dekorieren, ohne neu zu dekorieren: So verwandeln Sie Ihren Raum mit ein paar einfachen Änderungen

    Von Erika Jordan, 7. November 2018
  • Laut Mitbewohner "> Von Kristen Baker 30. Oktober 2018

  • Bauen Sie etwas Größeres als Sie - und lassen Sie es wachsen

    Von Molli Carlson 10. November 2017

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here