Umzug nach San Francisco - Ihr kompletter Reiseführer

Jedes Jahr müssen Menschen auf der ganzen Welt aus verschiedenen Gründen umziehen. Sie könnten es tun, um einen neuen Job zu finden, eine neue Karriere zu beginnen oder eine geschätzte Beförderung zu verfolgen. Menschen ziehen um, um eine höhere Ausbildung zu absolvieren, oder leben in einem Gebiet, in dem sie eine Familie gründen können. Manchmal wachsen sie einfach dort heraus, wo sie leben, und brauchen einen Neuanfang, und viele Menschen suchen diesen Anfang in Kalifornien.

Kalifornien ist einer jener Staaten, die in der amerikanischen Kultur fast mythische Ausmaße haben. Hier leben die Menschen ihre Träume. In Los Angeles gibt es viele Leute, die versuchen, in die Filmindustrie einzusteigen. Malibu ist für diejenigen, die sich zurücklehnen und entspannen möchten. Und dann ist da noch San Francisco, eine kleine Stadt voller Möglichkeiten.

Wenn Sie nach San Francisco ziehen möchten "> Überlegen Sie, ob Sie Ihre Gegenstände aufbewahren müssen, um Ihren Umzug und Übergang so reibungslos wie möglich zu gestalten. Anschließend können Sie besser feststellen, ob Sie am richtigen Ort landen. Der richtige Ort klingt wie zu Hause. Prüfen Sie, ob eine dieser Tatsachen Ihr Interesse weckt.

1. Das durchschnittliche Jahreswetter

Wenn man sich das Wetter in Kalifornien vorstellt, denkt man das ganze Jahr über an heiße Sonnentage. Diese Vision mag für bestimmte Teile des Staates zutreffen, aber der Staat ist extrem groß, so dass viele verschiedene Klimazonen gleichzeitig auftreten. San Francisco hat oft wechselndes Wetter, ziehen Sie also nicht nur mit Ihren Lieblingsshorts und -t-Shirts in Ihrem Koffer dorthin.

Im Winter reicht das Wetter bis in die 50er Jahre, wobei der Niederschlag von Monat zu Monat variiert. Möglicherweise müssen Sie keinen Parka packen, aber Sie haben immer noch kühle Nachmittage und Regentage. Wenn Sie nach einem Ort suchen, an dem es ein verlässliches Klima gibt, ist San Francisco möglicherweise nicht der richtige Ort für Sie.

2. Beliebteste Unterhaltung

Aufgrund seiner reichen Geschichte ist San Francisco eine beliebte Touristenstadt. Es ist immer etwas los, an dem Sie teilnehmen können. Sonnenuntergangskreuzfahrten, Fahrradtouren und gastronomische Touren gehören zu den beliebtesten Unterhaltungsangeboten. Sie können auch einen Nachmittag im Theater, im Ballett oder auf dem örtlichen Baseballfeld verbringen. Jeden Monat gibt es auch Festivals. Sie werden am Ende etwas finden, das Sie in Ihrer Freizeit gerne tun, egal ob Sie zu Besuch sind oder ganztägig in San Francisco leben.

3. Die Lebenshaltungskosten

Je nachdem, wo Sie wohnen, schwanken die Lebenshaltungskosten. In San Francisco verdienen die Leute durchschnittlich 83.000 US-Dollar. Da die Miete niemals mehr als 30 Prozent Ihres Gesamteinkommens nach Steuern betragen sollte, sollte die Durchschnittsmiete nicht mehr als 1.200 USD pro Monat betragen. Diese Zahl ändert sich in jeder Nachbarschaft, insbesondere wenn Sie Nebenkosten und mögliche Nebenkosten, für die Sie möglicherweise zahlen müssen, wie z. B. Parkplätze, hinzufügen.

Diejenigen, die kaufen möchten, werden auch einen höherpreisigen Wohnungsmarkt vorfinden. Der Wohnungsmarkt in der Stadt ist seit vielen Jahren heiß, was zu einem mittleren Angebotspreis von 1, 6 Millionen US-Dollar pro Haus führte. Der Versuch, auf eine Verlangsamung zu warten, ist möglicherweise nicht die beste Option. Die Immobilienpreise haben sich in den letzten fünf Jahren verdoppelt, ein Ende ist nicht abzusehen. Bereiten Sie sich auf hohe Lebenshaltungskosten vor, insbesondere wenn Sie vorhaben, ein Haus zu kaufen.

4. Reisen vor dem Umzug

Wenn Sie darüber nachdenken, in eine neue Stadt zu ziehen, sollten Sie San Francisco als Reisenden in Betracht ziehen, bevor Sie sich für einen Wohnsitz entscheiden! San Francisco verfügt über einige der bekanntesten Wahrzeichen der Menschheit - die zu jeder Jahreszeit leicht besucht werden können! Planen Sie einen Ausflug, um diese berühmten Sehenswürdigkeiten wie die Golden Gate Bridge und den Golden Gate Park zu besichtigen, bevor Sie dauerhafte Pläne schmieden.

Diese Ziele können zu jeder Jahreszeit besucht werden. Nutzen Sie also die Reiseangebote und planen Sie einen Last-Minute-Aufenthalt, damit Sie sich besser entscheiden können, bevor Sie sich für einen Umzug entscheiden!

5. Die Job-Industrie

Die gute Nachricht ist, dass die Arbeitslosenquote in San Francisco unter 2, 3 Prozent gesunken ist, sodass es genügend Stellen gibt, für die Sie sich bewerben können. Die schlechte Nachricht ist, dass diese Jobs oft nicht genug verdienen, um den Lebensstandard zu erfüllen, mit einer durchschnittlichen Einkommenslücke von 492.000 USD zwischen der oberen und der mittleren Klasse. Dieses Problem hat dazu geführt, dass immer mehr Obdachlose außerhalb der Stadt Zelte aufschlagen.

Stellen Sie sicher, dass das Gehalt die Lebenshaltungskosten abdeckt, wenn Sie für einen Job in die Stadt ziehen.

6. Akademischer Aufstieg

San Francisco ist ein großartiger Ort, wenn Sie nach einem akademischen Aufstieg suchen. Es gibt Dutzende von Colleges, die Sie sich ansehen können. Sie werden also mit Sicherheit die finden, die zu Ihnen passt. Diese Stadt ist besonders interessant, wenn Sie entweder in die Kunst- oder in die Technologiewelt eintauchen möchten. Mit beidem können Sie lernen, was Sie wissen müssen, und in einer Stadt anfangen, in der es viele Jobs in Ihrem Bereich gibt.

Der Umzug in die Stadt für eine Ausbildung könnte auch eine Möglichkeit sein, die höheren Lebenshaltungskosten zu umgehen. Auf dem Campus zu leben und von einem Speiseplan zu essen, ist möglicherweise billiger als eine Wohnung alleine zu mieten. Sehen Sie sich alle Optionen an, die an den Schulen zur Verfügung stehen, an denen Sie interessiert sind, um Zahlen zu vergleichen und das zu nutzen, was Sie können.

7. Die Restaurant-Szene

Die Leute sind immer auf der Suche, ihre eigenen Restaurants in San Francisco zu eröffnen, weil es immer einen Markt für verschiedene Lebensmittel gibt. Hier finden Sie Ihre italienischen und mexikanischen Standardrestaurants, und dann gibt es die "Hole-in-the-Wall" -Plätze, die Familien gehören. Es gibt für jeden etwas zu probieren, daher ist es perfekt für Gruppen, die jedes Familienmitglied zufrieden stellen möchten. Feinschmecker werden endlose Abenteuer erleben.

8. Öffentliche Verkehrsmittel

Wie in jeder beliebten Stadt gibt es in San Francisco täglich Verkehr, den die Menschen mit anderen Transportmitteln vermeiden möchten. Neben Fahrrädern und Elektrorollern nutzen viele Menschen die verschiedenen öffentlichen Verkehrsmittel in der Region. Sie sollten sich über die Transportmethoden informieren, mit denen sich die Menschen durch die Stadt bewegen. Es gibt Boote, Busse, Fähren und sogar Straßenbahnen, mit denen Sie fahren können. Pendlerzüge sind auch für diejenigen verfügbar, die Züge als Transportmittel bevorzugen.

Wenn Sie in eine Stadt ziehen, wird sich das Leben grundlegend verändern. Sie müssen sich daran gewöhnen, sich in einer neuen Stadt zurechtzufinden, andere Rechnungen zu bezahlen und einer Routine zu folgen, die Sie vielleicht noch nie zuvor hatten, aber San Francisco könnte der nächste Ort sein, an dem Sie Wurzeln schlagen. Es gibt auch viele Viertel rund um die Bay City, die Sie vielleicht in Betracht ziehen sollten, von The Mission, Point Loma und Gaslamp Quarter!

Lesen Sie so viel wie möglich über das Leben in der Stadt, damit Sie selbst die beste Entscheidung treffen können. Diese Stadt ist ein Ort, an den sich viele Menschen begeben, wenn sie einen Neuanfang und einen lebendigen Ort zum Leben wünschen - vielleicht sind Sie einer dieser Menschen!

Verwandte Artikel

  • So dekorieren Sie Ihren kleinen Raum für den Herbst

    Von Kacey Bradley, 20. September 2019
  • Laden Sie die Natur mit 6 unglaublichen Zimmerpflanzen ein

    Von Robert Woods, 10. September 2019
  • 6 Tipps für die Suche nach dem richtigen Auftragnehmer für die Renovierung Ihrer Räumlichkeiten

    Von Kacey Bradley, 31. Juli 2019
  • 8 Dinge, die Erstkäufer tun sollten, bevor sie ein Angebot abgeben

    Von Kacey Bradley, 25. Juli 2019

Makespace ist mehr als nur Speicher.

Um herauszufinden, wie Sie Platz in Ihrem Leben schaffen können, sprechen Sie mit einem unserer Raumfahrerexperten. Wir werden Sie mit dem richtigen Speicherplan für Sie beginnen.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here