Anleitung eines Musikers zur Aufbewahrung von Musikinstrumenten und -geräten in einer beengten Wohnung

Musiker und Wohnungsbewohner zu sein, ist aus so vielen Gründen ein Schmerz. Zum einen werden Ihre Nachbarn mit Ihren 23-Uhr-Drum-Sessions viel weniger chillen. Wenn Sie Ihre Ausrüstung im fünften Stock nach oben bringen, ist dies eine garantierte Reise in die Notaufnahme.

Am schlimmsten ist, dass Sie wahrscheinlich ohne Keller oder Dachboden arbeiten, um Ihre verschiedenen Verstärker, Kabel, Mixer, Pedale und Instrumente aufzubewahren. Zum Glück müssen Sie die Band nicht auflösen, nur um Ihren Platz lebenswert zu halten.

Probieren Sie die folgenden neun Tipps zur Aufbewahrung von Musikinstrumenten und -geräten aus, und Sie finden im Handumdrehen alles in Ihrem Apartment. Es sei denn, Sie haben kürzlich eine Pfeifenorgel gekauft. Dann wissen wir nicht, was wir Ihnen sagen sollen.

1. Instrumente senkrecht lagern.

Wenn Sie Ihre Gitarre in einem Koffer an die Wand lehnen, scheint dies die einfachste Möglichkeit zu sein, aber wenn Sie sie an die Wand hängen, wie Mary Helen Rowell ihre Kochutensilien aufhängt, gewinnen Sie den dringend benötigten Platz. Und ehrlich, es wird viel cooler aussehen.

Das Beste daran: Sie müssen nicht viel Geld ausgeben, um Ihren begehrten Gibson zu besteigen. Wie ein genialer Hacker herausfand, erledigen IKEA Handtuchhalter den Gitarrenaufbewahrungstrick für wenig Geld (nicht vergessen, Polster hinzuzufügen).

Ziehen Sie eine bereits hergestellte Aufbewahrungsoption vor "> McFly LX-Candlelight von Wall-Axe (siehe Abbildung oben in diesem Artikel). Es werden nicht zwei, sondern drei Gitarren gleichzeitig aufgehängt und es wird mit allem geliefert, was Sie für die Montage benötigen an deine Wand.

Dieses vertikale Aufbewahrungskonzept gilt nicht nur für Gitarren. Wenn Ihre montierten Bücherregale nicht bereits mit Keith Richards Biografien gefüllt sind (übrigens, hier erfahren Sie, wie Sie entscheiden, welche Bücher Sie aufbewahren oder entfernen müssen), sind sie der ideale Ort, um kleine Ausrüstungsgegenstände wie Kabel und Mikrofone aufzubewahren.

2. Bauen Sie einen Gitarrenständer in Ihren Schrank.

Deine Axt aufzuhängen ist eine großartige Option. Aber einige Musiker machen sich Sorgen, dass sie es offen lassen, da ein ungeschickter Freund auf einer Einweihungsparty oder Ihre listige und neugierige Katze ernsthaften Schaden anrichten könnten.

Gehen Sie für diese Leute die DIY-Gitarren-Rack-Route. Wie dieses Pinterest-Projekt zeigt, können Sie einen einfachen Schrank in einen brillanten Gitarrenschrank verwandeln, indem Sie die Regale an Ihre Aufbewahrungsbedürfnisse anpassen. Dies ist eine besonders gute Option, wenn Ihre Sammlung von Musikzubehör alles andere als beiläufig ist.

3. Schieben Sie Ihre Tastatur unter Ihren Schreibtisch.

Das Aufstellen Ihrer Tastatur mit einem separaten Ständer und Hocker ist eine enorme Platz- und Geldverschwendung. Integrieren Sie stattdessen Ihre Tastatur mit einem stabilen Schieberegler in Ihren Schreibtisch. Oder platzieren Sie es ganz oben und bewahren Sie dieses Regal für die andere Art von Tastatur auf.

4. Hacken Sie ein IKEA-Bücherregal in eine Roll-Amp-Speichereinheit.

Ein kurzes Bücherregal ist ein ideales Zuhause für einen Verstärker, und es lässt Ihnen immer noch etwas Platz oben für Ihre Nicht-Stereo-Bedürfnisse. Dieser spezielle Speicher-Hack verwendete ein IKEA EXPEDIT-Bücherregal für 40 USD (jetzt KALLAX-Regal) und eine Packung RILL-Rollen, um das Gehäuse in ein Freilauf-Speicherzentrum für einen englischen Verstärker zu verwandeln.

Die Profis bemerken in den Kommentaren, dass Sie den Verstärker wahrscheinlich aus dem Koffer nehmen möchten, wenn es Zeit zum Shredden ist, nur um auf Nummer sicher zu gehen. Auch das Hinzufügen von Akustikschallschutzschaum ist keine schlechte Idee.

5. Hängen Sie die Kleiderbügel und Schuhorganisatoren wieder über die Tür, um die Kabel zu verstauen.

Es gibt Unmengen von kreativen Speicherideen für Musikgeräte in diesem Forum-Thread, aber einige der inspirierteren Entscheidungen betreffen Kabel. Hassen Sie es, Ihre Kabel zu bündeln, weil sie sich selbst erwürgen könnten ">

MakeSpace / Brian Anstey

Es ist ein ziemlich offensichtliches Spiel, aber ein paar Flip-Top-Abfalleimer aus Ihrem bevorzugten Baumarkt können viele Ihrer kleinen Geräte verstauen.

Sie haben nicht genug Platz in Ihrem Schrank, um in die Mülleimer zu passen "> und Ihre neu gelagerten Tamburine (oder weniger volkstümliche Sachen) darunter zu fegen.

Oder Sie wickeln alles in Luftpolsterfolie und speichern es mühelos im klimatisierten MakeSpace.

7. Klettkabelbinder schonen Ihre Gesundheit.

Klettkabelbinder kosten möglicherweise 5 US-Dollar und verhindern, dass sich Ihre Kabel und Leitungen in einem Fach, einem Schuhorganisator oder einer Schreibtischschublade verknoten, in dem Sie sie aufbewahren. Sie sind außerdem viel schwerer zu verlieren als Kunststoff-Kabelbinder!

8. Lagern Sie Pedale, Mixer und andere Geräte in Regalen und Schubladen.

Es gibt einen Grund, warum Rack-Regale und Schubladen in den meisten Musikfachgeschäften auftauchen. Sie eignen sich hervorragend zur Aufbewahrung aller Arten von Geräten, insbesondere von Pedalen und Mischern, und sorgen dafür, dass alles an einem sauberen Ort aufbewahrt wird.

Sie können für einen ganzen Schrank springen und alle Arten von gestaffelten Schubladenaktionen ausführen oder einer vorhandenen Einheit einfach eine einzelne verschiebbare Schublade hinzufügen. Wir sollten Sie jedoch warnen, dass dies abhängig von Ihrer Vision eine kostenintensive Investition sein kann.

9. Kurbeln Sie den Luftbefeuchter an, damit Ihre Gitarre nicht austrocknet.

Wenn Sie Ihre Gitarre in einem Gestell aufbewahren oder an die Wand hängen, sparen Sie Platz, da Sie auf diese sperrigen Koffer verzichten. Aber es setzt Ihr Instrument auch den Elementen aus - und abhängig von Ihrer zentralen Luftsituation können diese tödlich sein.

Temperaturschwankungen können dazu führen, dass Instrumente, insbesondere aus Holz, reißen, sich ausdehnen oder verziehen. Wenn Ihre Instrumente außerhalb der Originalverpackung aufbewahrt werden, stellen Sie sicher, dass Sie einen Luftbefeuchter verwenden, um die Jahreszeiten und Ihre kleine Wohnung zu überstehen.

Verwandte Artikel

  • 8 einfache Tipps für die Renovierung Ihrer Küche

    Von Emmanuel Lao, 13. März 2019
  • Neu dekorieren, ohne neu zu dekorieren: So verwandeln Sie Ihren Raum mit ein paar einfachen Änderungen

    Von Erika Jordan, 7. November 2018
  • Laut Mitbewohner "> Von Kristen Baker 30. Oktober 2018

  • Bauen Sie etwas Größeres als Sie - und lassen Sie es wachsen

    Von Molli Carlson 10. November 2017

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here