Das erste Mikro-Apartment-Gebäude in NYC ist einfach wunderschön, geräumig und mit zahlreichen Annehmlichkeiten ausgestattet

Stellen Sie sich vor, Sie kommen nach Hause in ein frisch bezogenes Bett, frische Bettwäsche und saubere Kleidung, die gefaltet und in Schubladen und Schrank verstaut werden. Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, was Sie zum Abendessen essen sollen. Ihr Kühlschrank und die Speisekammer sind bereits mit Ihrem Lieblingsessen gefüllt. Und Sie müssen sich keine Sorgen um die Reinigung Ihrer Wohnung machen. Es funkelt schon.

Ist jemand in Ihre Wohnung eingebrochen, während Sie bei der Arbeit waren und alle Ihre Aufgaben erledigt haben? "> Möbel, die sich in ein Bett verwandeln, oder auf einem Stuhl an Ihrem Schreibtisch, der sich für 12 Personen in einen Tisch verwandeln lässt

  • Blicken Sie aus Ihrem raumhohen Fenster auf eine atemberaubende Skyline
  • Trainieren Sie in Ihrem Fitnessstudio im Erdgeschoss
  • Entspannen Sie auf Ihrem Juliet-Balkon oder Ihrer Sky-Terrasse
  • Entspannen Sie in Ihrer Lounge, im Spielzimmer oder im Innenhof
  • Oder lassen Sie die Zeit Ihres Lebens mit einflussreichen Menschen bei privaten Veranstaltungen an den angesagtesten Orten Ihrer Stadt verbringen
  • Sind Sie Multimillionär und / oder Bruce Wayne?

    Vielleicht. Aber du musst auch nicht sein, um hier zu leben. Tatsächlich sind 22 der 55 Wohnungen des Gebäudes für Menschen mit niedrigem und mittlerem Einkommen bestimmt. Der Rest sind Marktzinsen.

    Ok, was ist in diesem hypothetischen Traum los?

    Es ist kein Traum. Dieser Ort existiert.

    Die Adresse: 335 East 27th Street in Kips Bay, Manhattan.

    Der Name: Carmel Place .

    Carmel Place, früher bekannt als My Micro NY, ist das erste Mikro-Apartment-Gebäude in NYC. Die Kleinwohnungen kosten zwischen 2.650 US-Dollar pro Monat für eine unmöblierte Wohneinheit von 265 Quadratfuß und 3.150 US-Dollar für eine möblierte Wohneinheit von 355 Quadratfuß. Die „erschwinglichen“ Einheiten kosten 950 USD / Monat. Sie sind alle wunderschön und geräumig und bieten viel Stauraum.

    Überzeugen Sie sich selbst und versuchen Sie nicht zu viel zu sabbern:

    Diese Diashow benötigt JavaScript.

    Wer ist dafür verantwortlich, dass diese wunderschön gestalteten und eingerichteten Mikro-Apartments so gut wie alles enthalten, was Sie sich von einem Zuhause wünschen können?

    nArchitects, Monadnock Development und Ollie.

    Ollie ist das Mikro- und Co-Living-Erlebnis von Stage 3 Properties. Ein Teil davon beinhaltet Hallo Alfred, erledige deine Aufgaben und erledige deine Besorgungen. Sie erhalten auch eine Magnises-Mitgliedschaft, mit der Sie VIP-Zugang zu streng geheimen Veranstaltungen, privaten Konzerten, luxuriösen Kurzurlauben, exklusiven Restaurants und Clubs sowie einer Reihe weiterer Vergünstigungen erhalten, die Ihnen eine schicke Black-Metal-Karte bringen würde.

    "Es ist ein gutes Beispiel für eine unserer Grundvoraussetzungen: Wir können die Lebensqualität der Mieter verbessern, indem wir weniger wertvolle Flächen eliminieren und diese Einsparungen in Bereiche reinvestieren, die einen wesentlichen Unterschied in ihrem täglichen Leben bewirken", sagte Chris Bledsoe, a Gründungspartner von Stage 3 Properties und Ollie.

    Das Beste daran: Sie müssen kein zusätzliches Geld bezahlen. Ollie ist in der Miete im Carmel Place enthalten und wird in zukünftigen Komplexen, von denen einer in Los Angeles eröffnet wird, in der Miete enthalten sein.

    Aber das ist nicht alles. Chris erzählte uns auch von zwei bevorstehenden Ollie-Diensten, die als Add-On verfügbar sein werden:

    1. Ollie Box

    Ollie Box ist ein Paket mit Akzentelementen wie „dem Bodenteppich, den Kissen, der Steppdecke am Ende des Bettes und der Vase in der Ecke, die Sie sehen“, die Ollie nach Ihrem Geschmack für Sie kuratiert und dann an liefert deine Tür.

    2. Bettwetter

    Bedvetter ist eine Plattform, die laut Chris "den Prozess der Haushaltsbildung rationalisieren soll", indem "es den Mitbewohnern aufgrund der Kompatibilität viel leichter gemacht wird, zusammenzukommen, da ein Teil von Bedvetter ein Algorithmus für die Mitbewohnerzuordnung ist, ähnlich wie" eHarmony ".

    Im Grunde genommen müssen Sie sich nie wieder mit einem anderen Mitbewohner aus der Hölle auseinandersetzen.

    Hört sich gut an.

    Ich möchte in einem der exquisiten Micro-Apartments von Carmel Place wohnen "> hier. Im Moment. Weil nur noch acht Micro-Apartments übrig sind. Und mehr als acht Millionen Menschen in NYC, die wahrscheinlich gerne in einem schönen, voll ausgestatteten Apartment leben würden Ein Haus, das im Grunde reinigt, auffüllt und sich selbst eingerichtet hat, wie Bruce Waynes Herrenhaus, das von Alfred bewirtschaftet wird.

    Verwandte Artikel

    • 8 einfache Tipps für die Renovierung Ihrer Küche

      Von Emmanuel Lao, 13. März 2019
    • Neu dekorieren, ohne neu zu dekorieren: So verwandeln Sie Ihren Raum mit ein paar einfachen Änderungen

      Von Erika Jordan, 7. November 2018
    • Laut Mitbewohner "> Von Kristen Baker 30. Oktober 2018

    • Bauen Sie etwas Größeres als Sie - und lassen Sie es wachsen

      Von Molli Carlson 10. November 2017

    Lassen Sie Ihren Kommentar

    Please enter your comment!
    Please enter your name here