Purina One Cat Cafe bringt Kätzchen zu New Yorkern, die keinen Platz für Haustiere haben

Als wir hörten, dass das erste Katzencafé in Nordamerika nur zehn Minuten zu Fuß von unserem Büro entfernt öffnete, mussten wir gehen. Diese Coffeeshops voller verspielter Kätzchen sind seit langem in Tokio beliebt, wo strenge Mietergesetze die meisten Bürger daran hindern, Haustiere in ihren Apartments zu halten, aber diese Zufluchtsorte für Katzenliebhaber scheinen perfekt für New York City zu sein, wo viele Tierliebhaber es nicht können Halten Sie ein Haustier in ihrer Wohnung aus einem anderen Grund, weil sie einfach nicht den Platz haben.

Als wir um elf am Pop-up ankamen, erst eine Stunde nachdem es geöffnet hatte, spannte sich die Leine den Bürgersteig hinunter und kehrte auf sich selbst zurück. Wir nahmen unsere Plätze am Ende der Warteschlange ein und freuten uns darauf, die sechzehn entzückenden Katzen im Haus zu treffen (die alle zur Adoption anstanden). Nach fast zwei Stunden Wartezeit durften wir im Laden mit den schönen Katzen spielen.

Als wir eintraten, wurden wir von einer Gruppe freundlicher Baristas aus dem Cafe Grumpy begrüßt, die uns einen kostenlosen Snack und einen "Cat'achino" anboten. Wir baten stattdessen um einen "Macchi'gato", der ein sehr kawaii Katzengesicht aufwies der Schaum. Wir brachten unsere Getränke zum hinteren Teil des Ladens, wo die Katzen aufbewahrt wurden. Chaos folgte, aber wir haben ein paar großartige Bilder von den Katzen bekommen.

Purinas Event war zwar nur ein Pop-up, aber wir hoffen, dass es der Stadt beweisen wird, dass es von diesen Katzencafés nichts zu befürchten gibt. Wir können es kaum erwarten, bis sie an jeder Ecke von Williamsburg nach Park Slope auftauchen. Das Katzencafé ist eine unterhaltsame Art für New Yorker, die ein reges Leben führen und nicht genug Platz haben, um mit einer entzückenden Katze eine schöne Zeit zu verbringen.

Wenn Sie sich in eines der Kätzchen im Purina One Cat Cafe (oder in ein anderes Kätzchen) verlieben, aber nicht genug Platz in Ihrer Wohnung haben, um sich zu verabschieden, kann MakeSpace das für Sie beheben. Für 25 US-Dollar im Monat helfen wir Ihnen, in Ihrem Apartment genügend Platz für eine Katzentoilette und ein Katzenbett zu schaffen. Gehen Sie also raus und finden Sie einen neuen besten Freund.

Verwandte Artikel

  • 8 einfache Tipps für die Renovierung Ihrer Küche

    Von Emmanuel Lao, 13. März 2019
  • Neu dekorieren, ohne neu zu dekorieren: So verwandeln Sie Ihren Raum mit ein paar einfachen Änderungen

    Von Erika Jordan, 7. November 2018
  • Laut Mitbewohner "> Von Kristen Baker 30. Oktober 2018

  • Bauen Sie etwas Größeres als Sie - und lassen Sie es wachsen

    Von Molli Carlson 10. November 2017

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here