Ringo Starr Stored Beatles Memorabilia in Self-Storage-Einheiten

Von über 350.000 Käferarten auf der Erde hat nur ein Beatle in Lagereinheiten seltene Beatles-Erinnerungsstücke im Wert von mehreren Millionen Dollar aufbewahrt: Ringo Starr. Und wenn Sie jede Menge Geld übrig haben, können Sie auch ein Stück Beatlemania-Geschichte besitzen.

How "> Immobilien aus der Sammlung von Ringo Starr und Barbara Bach versteigern vom 4. bis 5. Dezember in Beverly Hills, Kalifornien.

„Es begann damit, dass ich mir die Lagereinheiten angesehen habe, die wir anscheinend auf der ganzen Welt haben. … Wir haben festgestellt, dass wir so viel Zeug haben “, sagte Ringo der Associated Press telefonisch aus seiner Wohnung in London.

Das Zeug enthält zufällig eine Gitarre von John Lennon, die schätzungsweise bis zu 800.000 US-Dollar einbringt. Es gibt auch Ringo Starrs erstes dreiteiliges Ludwig Oyster Black Pearl-Schlagzeug aus dem Jahr 1963, das er zwischen 1963 und 1964 nicht nur in über 200 Vorstellungen spielte, sondern auch für die Aufnahme einiger der größten Hits der Beatles wie „Can't Buy Me Love“ verwendete. "All meine Liebe", "Sie liebt dich" und "Ich will dein Mann sein."

"Eine Menge davon haben wir in 20 bis 30 Jahren nicht gesehen", sagte Ringo der AP. Tatsächlich hat Ringo bei der Arbeit an seinem Buch Photograph, in dem "Rolling Stone" heißt, "bezaubernde Aufnahmen der Beatles, die herumlungern und herumalbern", Negativkisten aus den 1960er-Jahren entdeckt.

"Wir dachten, 'Was machen wir mit all dem Zeug?'" Ringo sagte der AP. "Wir haben es satt, das Zeug auf Lager zu haben, wenn es für einen guten Zweck verwendet werden kann und auch vielen Menschen Freude bereitet."

Dann wandten sich Ringo und Barbara an Juliens Auktionen.

Zu den Juwelen der historischen Rock'n'Roll-Auktion gehören auch ein Mercedes-Coupé aus dem Jahr 2000, das erstmals George Harrison gehörte, einige von Ringos gebrauchten Drumsticks, ein individuelles Drum-Set, das es als eines von fünf jemals gab, und einige von Ringos anderen Percussion-Instrumenten Tamburine, Bongos und eine von Harry Nilsson signierte Handtrommel.

„Es ist wirklich eine einmalige Gelegenheit. Ringo wird das nie wieder tun. Sie sind die einzigen Gegenstände, die er loslässt “, sagte der Auktionator Darren Julien. Was wirft die Frage auf, welche anderen Schätze würden Ringo Starr und Barbara Bach entdecken und versteigern, wenn sie ihre Selbstlagereinheiten konditionieren würden? Die Welt kann nie wissen.

Verwandte Artikel

  • 8 einfache Tipps für die Renovierung Ihrer Küche

    Von Emmanuel Lao, 13. März 2019
  • Neu dekorieren, ohne neu zu dekorieren: So verwandeln Sie Ihren Raum mit ein paar einfachen Änderungen

    Von Erika Jordan, 7. November 2018
  • Laut Mitbewohner "> Von Kristen Baker 30. Oktober 2018

  • Bauen Sie etwas Größeres als Sie - und lassen Sie es wachsen

    Von Molli Carlson 10. November 2017

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here