Eine einfache Anleitung zur optimalen Nutzung des Speichers

Beim Vergleich der Lagermöglichkeiten ist es hilfreich, alle damit verbundenen Kosten zu berücksichtigen, von der Anmietung eines Lieferwagens über den Kauf von Verpackungsmaterial bis hin zu stundenlangen Transporten und dem Schleppen von Sachen zu einer Einrichtung. Was ist für Sie wertvoller ">

  • Wenn Sie die zweite Frage mit Nein beantworten, sollten Sie erwägen, die Artikel zu spenden oder zu verkaufen. (Wenn Ihnen dies Trennungsangst macht, denken Sie daran, dass das Loslassen von etwas Platz schafft, damit etwas Neues hereinkommt!)
  • Wenn Sie mit "Ja" antworten, kann es hilfreich sein, den Wert der fraglichen Artikel zu berücksichtigen, sowohl monetär als auch sentimental. Zum Beispiel ist das Teeservice, das Sie von Ihrer Oma geerbt haben, in Erinnerungen möglicherweise wertvoller als in tatsächlichen Dollars, was es genauso wertvoll macht wie eine teurere Zugehörigkeit.
  • Jetzt fragen Sie sich vielleicht: Was ist der beste Gesamtwert für die Lagerung? Daher haben wir drei gängige Szenarien in Manhattan verglichen und die jährlichen Kosten für die Speicherung über ein zusätzliches Schlafzimmer, mit MakeSpace-On-Demand-Speicher oder mit einer herkömmlichen Self-Storage-Option untersucht. Die Ergebnisse waren überraschend.

    Sind ein Futon, Schreibtischstuhl und 10 Boxen im Wert von fast 4, 7k $ ">

    Seien wir ehrlich - einer der Vorteile des Zusammenziehens ist die Aufteilung der Miete * und * der Habseligkeiten, die Sie nicht benötigen (wie ein Bettrahmen für einen). Wir gehen also davon aus, dass ein zusätzliches Schlafzimmer wahrscheinlich nicht mehr als 10.000 wert ist.

    Nicht sicher, wessen Lampe Sie im Wohnzimmer haben möchten? Bewahren Sie es erst einmal auf, und nehmen Sie es dann aus dem Lager, wenn Sie eine andere Kulisse wünschen. Oh, und um die gesamten Kleiderschränke von zwei Personen in einem Schrank unterzubringen - Lagerung ist * die * Lösung (insbesondere, wenn Sie nicht in Marie Kondos Stimmung sind). Denn wenn es darauf ankommt, ist 2k ein kleiner Preis, den Sie zahlen müssen, um all Ihre Habseligkeiten aufzubewahren und gleichzeitig Platz für Ihre Beziehung zu schaffen.

    Wir lieben die Feiertage genauso wie die nächste Person, zahlen aber fast 2, 5.000 Euro für die Aufbewahrung von Dekorationen, die Sie nur für ein paar Monate im Jahr verwenden. "> Erika Jordan ist die Copy Lead bei MakeSpace. Wenn sie ihre Magie nicht mit Worten umsetzt, Sie macht Yoga und / oder isst Erdnussbutter (sie versucht immer noch herauszufinden, wie man beides gleichzeitig macht).

    Verwandte Artikel

    • 8 einfache Tipps für die Renovierung Ihrer Küche

      Von Emmanuel Lao, 13. März 2019
    • Neu dekorieren, ohne neu zu dekorieren: So verwandeln Sie Ihren Raum mit ein paar einfachen Änderungen

      Von Erika Jordan, 7. November 2018
    • Laut Mitbewohner "> Von Kristen Baker 30. Oktober 2018

    • Bauen Sie etwas Größeres als Sie - und lassen Sie es wachsen

      Von Molli Carlson 10. November 2017

    Lassen Sie Ihren Kommentar

    Please enter your comment!
    Please enter your name here